AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei der HORNBACH-Baumarkt-AG

Charakter und Arbeitsweise wichtig - Schulnoten zweitrangig

Lara - Auszubildende bei Hornbach Lara - Auszubildende bei Hornbach
Lara (27) ist gerade in einer Ausbildung zur Bürokauffrau bei Hornbach in Bornheim. AZUBIYO berichtet sie von ihren Ersten Eindrücken.

„Ich habe mich über eine Empfehlung bei Hornbach beworben. Hornbach eilt aber auch sein Ruf vor raus, als sehr guter Arbeitgeber bekannt zu sein, da viel Wert auf ein gutes Miteinander und Arbeitsklima sowie qualitative Arbeit gelegt wird. Mein Wunsch war auch ein Teil von diesem tollen Großen und Ganzen zu sein.

Bis jetzt hatte ich auch nur positive Erlebnisse und bin sehr glücklich ein Teil von Hornbach zu sein. Mein Vorstellungsgespräch bzw. der vorherige Online-Test war überraschenderweise anders, wie man es sonst kennt. Hornbach legt sehr viel Wert auf deinen Charakter und deine Arbeitsweise. Schulnoten sind eher zweitrangig. Das war erstmal ein WOW-Erlebnis für mich und bestärkte mich damals noch mehr, dass ich zu Hornbach wollte.“

Gefällt mir besonders

  • Kennenlernen verschiedener Abteilungen und deren Aufgabenbereiche
  • Abwechslungsreiches Arbeiten
  • Das Einbringen von eigenen Ideen
  • Eigenständiges Arbeiten bzw. Projekte

Sollte man beachten

  • Je nach Aufgabe, das lange Sitzen vor dem Computer.

Mein Tipp für euch

Bleibt immer am Ball und lasst das Lernen nicht schleifen!
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännischer Bereich
Erforderlicher Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während der Ausbildung Ca. 650 - 850 €
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
08:00 E-Mails überprüfen, Bewerberverwaltung
10:30 Neue Auszubildende bei den Handelskammern anmelden
12:00 Mittagspause
13:00 Unterlagen in Akten abheften und in den PC einpflegen
14:30 Verschiedene Aufgaben bearbeiten, wie z. B. zum Thema Ausbildungsmarketing
16:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Mein Traum ist es später selbst Azubis auszubilden bzw. als Referentin in dem Bereich Aus-/Weiterbildung tätig zu sein.
Juli 2015 Ausbildungsende
1. Ausbildung Einzelhandelskauffrau
Juli 2005 Abschluss Fachhochschulreife
Vorher Freies soziales Jahr im Stadtjugendparlament

Zum Ausbilderprofil

HORNBACH-Baumarkt-AG HORNBACH-Baumarkt-AG
186 freie Plätze

HORNBACH-Baumarkt-AG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf