AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann bei der Keller & Kalmbach GmbH

„Eine super Adresse für Azubis"

Auszubildender Außenhandelskaufmann bei der Keller & Kalmbach GmbH Hendrik – Auszubildender bei der Keller & Kalmbach GmbH
Hendrik (20) befindet sich im 2. Ausbildungsjahr seiner Ausbildung zum Außenhandelskaufmann bei der Keller & Kalmbach GmbH in Unterschleißheim, München. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen und seinem Bewerbungsprozess berichtet.

„Die Keller & Kalmbach GmbH ist eine super Adresse für Azubis. Man trifft auf ein sehr kollegiales und harmonisches Umfeld. Hier wird man mit offenen Armen empfangen und sehr schnell auf sein neues Aufgabenfeld vorbereitet. Jeder einzelne wird hier in die täglichen Prozesse mit eingebunden. Die Firma ist stets bemüht die Fähigkeiten und Kenntnisse seiner Azubis zu optimieren. Dies erfolgt z.B. durch interne oder externe Schulungen im Bereich der Technik oder „Customer Sales Excellence". Im beruflichen Alltag eines Azubis führt man die Tätigkeiten eines Sacharbeiters aus. Vor allem der Umgang mit der Materie (Schrauben und Verbindungselemente) bringt einem ein großes technisches Wissen.

Mir wurde die Firma von einem Freund empfohlen. Die Bewerbungsphase ist im Vergleich zu anderen Firmen unkompliziert. Auf der sehr übersichtlichen und anschaulichen Website stehen ein Bewerbungsfenster und der zuständige Ansprechpartner. Dort habe ich meine Bewerbung hingeschickt und habe direkt die Info bekommen, dass diese erhalten wurde und geprüft wird. Nicht mal 2 Tage später hatte ich die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, welches in angenehmer Atmosphäre mit der Ausbildungsleitung (1-2 Personen) stattfand."

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Andere Kulturen, Sprachen etc.
  • Technischer Zusammenhang sowie Vielfalt der Branchen, die wir beliefern
  • Hohe Übernahmequote sowie super Aufstiegsmöglichkeiten
  • Teamarbeit

Sollte man beachten

  • Gute Kenntnisse in Englisch sind erforderlich.
  • Höfliche Umgangsformen mit Kollegen aber auch Kunden sind Voraussetzung für den Beruf.
  • Belastbarkeit und Flexibilität sind äußerst hilfreich.
  • Hier und da wird es sicherlich Kritik geben. Nutze diese um deine Fähigkeiten zu optimieren.

Mein Tipp für euch

Wer eine umfangreiche, interessante und lehrreiche Ausbildung erhalten möchte, ist bei Keller & Kalmbach genau richtig. Die Kollegen, auf die ihr treffen werdet, wollen euch was beibringen. Also scheut euch nicht zu fragen und habt keine Angst vor Fehlern. Vor allem in den Vertriebsabteilungen versuchen wir unsere Ziele als Team zu erreichen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass ihr euch mit Freude und Einsatz in das Familienunternehmen Keller & Kalmbach eingliedert. Also geht mit Spaß und viel Neugier zur Arbeit.
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung 2-2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch, technisch
Erwünschter Schulabschluss Guter Realschulabschluss oder Abitur
Arbeitsumfeld Büro, ggf. Lager bzw. Laden
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 814,-- € im ersten Lehrjahr (+Fahrgeld)
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
08:00-08:45 Check-Up der Aufgaben, die zu erledigen sind (E-Mails, Lieferung überprüfen)
09:00-09:30 „Brainstorming" mit der Vertriebsabteilung zu anstehenden Aufgaben
09:30-12:30 Aufträge erfassen, Angebote schreiben, kundenspezifische Anliegen klären
12:30-13:00 Mittagspause
13:00-14:00 Schulung zum Optimieren der internen Arbeitsprozesse
14:00-16:30 Aufträge erfassen, Angebote schreiben, kundenspezifische Anliegen klären
16:30-16:45 Vorbereitung auf den nächsten Arbeitstag. (Aufgaben nach Wichtigkeit ordnen etc.)
Ausblick: Da will ich hin! Führungsposition
Juli 2017 Ausbildungsende
Juli 2014 Schulabschluss
Weitere Stationen Praktika&Ferienjobs, Auslandsaufenthalte

Zum Ausbilderprofil

Keller & Kalmbach GmbH Keller & Kalmbach GmbH
8 freie Plätze

Keller & Kalmbach GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf