AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Bank & Versicherung bei der Sparkasse Leipzig

Wechsel aus Theorie- und Praxisphasen

Duale Studentin Bankwirtschaft bei der Sparkasse Leipzig Lisa – Duale Studentin bei der Sparkasse Leipzig.
Lisa (20) absolviert ein Duales Studium zum Bachelor in Bankwirtschaft bei der Sparkasse Leipzig und befindet sich gerade im 2. Studienjahr. Mit AZUBIYO hat sie über ihre Eindrücke gesprochen.

„Mir war nach dem Abitur wichtig, zu studieren und auch Geld zu verdienen. Wirtschaft hat mich schon immer sehr interessiert und ich wollte gern in meiner Heimat bleiben, daher habe ich mich für ein Duales Studium bei der Sparkasse Leipzig entschieden.

Mich reizt vor allem der Wechsel aus Theorie- und Praxisphasen, auch nach einem Jahr Studium. Man muss sich immer wieder auf etwas Neues einstellen können, doch genau das gefällt mir besonders gut.

Der Bewerbungsprozess besteht aus fünf Schritten – begonnen mit einer Online-Bewerbung, dann zwei Online-Tests, ein Telefoninterview und schlussendlich ein Assessment-Center. Beim Assessment-Center gibt es Gruppen- und Einzelaufgaben sowie eine Sonderaufgabe für die Studienanwärter.“

Gefällt mir besonders

  • Immer neue Herausforderungen
  • Kombination aus Theorie & Praxis
  • Kundenkontakt
  • Ein ganzes Unternehmen kennenzulernen

Sollte man beachten

  • Nicht immer nette Kunden
  • Termine dauern manchmal bis 19:00 Uhr
  • Hektischer Tagesablauf
  • Nach 3 Monaten kommen immer neue Stationen

Mein Tipp für euch

Ein Duales Studium kann stressig und anstrengend sein. Es ist aber die beste Erfahrung, die man machen kann. Die Kombination aus Theorie und Praxis, Studium und Arbeit, ist DIE Möglichkeit zum Lernen. Beachte: Man sollte selbständig lernen und arbeiten können!
Art des Dualen Studiums Ausbildungsintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss Abitur (mind. 2,0)
Arbeitsumfeld Kundengeschäft, Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums Ähnlich des Tarifvertrags der Azubis
Anzahl Urlaubstage 20 (plus Freistellung für Bachelorarbeit)
8:30 Arbeitsbeginn, ich helfe meinen Kollegen bei der Vorbereitung des Tagesgeschäfts
9:30 E-Mails lesen und bearbeiten
11:00 Kundengespräch mit Kollegen vorbereiten, führen und nachbereiten
12:30 Mittagspause
14:00 Weiteres Kundengespräch
16:00 Kundentelefonate
18:30 Dienstschluss
Ausblick: Da will ich hin! Führungsposition oder vielleicht ein weiteres Studium
September 2018 Ausbildungsende
September 2018 Studienabschluss
Juli 2015 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf