AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Surplex GmbH

„Kein Packstück ist gleich, mal wiegen sie 10 Kilo, mal eine Tonne“

Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Surplex GmbH Anna – Azubi bei der Surplex GmbH
Anna (26) macht bei der Surplex GmbH in Rheinberg eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und ist gerade im 1. Ausbildungsjahr. AZUBIYO erzählt sie von ihren ersten Eindrücken. 

„Ich habe mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden, da es ein abwechslungsreicher Job ist. Man bekommt Büroerfahrung, gleichzeitig ist man aber auch im Lager unterwegs und hat unterschiedliche Aufgaben und arbeitet zusammen im Team. Man lernt viel Neues, wie zum Beispiel Kran oder Stapler zu fahren oder wie man am besten Ladungen sichert. Es gibt unterschiedliche Packstücke, die auch unterschiedlich viel wiegen. Dies kann mal nur 10 Kilo sein, aber auch mal eine Tonne – keines der Packstücke ist gleich.

Man lernt, wie man diese ablädt und sicher im Lager verwahrt. Das Team ist international und es herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Die Berufsschule ist zwei Mal in der Woche. Je nachdem wie lange die Unterrichtstage sind, fährt man danach noch in die Firma um zu Arbeiten. In der Schule hat man Fächer wie zum Beispiel OGU (Organisation des Güterumschlags) oder auch LLP (Lagerlogistische Prozesse), wo man schulisch auf den Beruf vorbereitet wird.“

Gefällt mir besonders

  • Neue Erfahrungen sammeln
  • Das Erlernen von Kran- & Staplerfahren
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie zum Beispiel Pakete zusammenzustellen und zu packen
  • Büroarbeit

Sollte man beachten

  • Man sollte nichts dagegen haben auch mal schmutzig zu werden
  • Egal bei welchem Wetter müssen draußen LKWs be- oder entladen werden
Art der Ausbildung Dual, 2x pro Woche Schule, 3 Tage arbeiten
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Lagerlogistik
Erwünschter Schulabschluss Realschulabschluss
Arbeitsumfeld Büro + Lager
Arbeitszeiten Feste Arbeitszeiten von 08:00-17:00 Uhr (Eine Stunde Mittagspause)
Anzahl Urlaubstage 27
08:00 Arbeitsbeginn
08:30 LKWs be- oder entladen, Maschinen für Transporte vorbereiten, Büro-Tätigkeiten
12:30 Mittagspause bis 13:30
16:00 Schlusszeit für das Be- oder Entladen der LKW
17:00 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Surplex GmbH Surplex GmbH
3 freie Plätze

Surplex GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf