AZUBIYO Logo

Pascals Erfahrung als Elektroniker für Betriebstechnik

So läuft die Ausbildung bei der TenneT TSO GmbH ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Pascal hat erfolgreich eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der TenneT TSO GmbH in Bayreuth absolviert. Im Folgenden berichtet er von seinen Erfahrungen.

„Die betriebliche Ausbildung war gut strukturiert ...“

Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik bei der TenneT TSO GmbH
Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik bei der TenneT TSO GmbH
AZUBIYO: Welche theoretischen Ausbildungsinhalte hast du an der Berufsschule gelernt und wie war der Unterricht aufgebaut?
Pascal: „In der Berufsschule wurden uns die Grundlagen der Elektrotechnik bis hin zum Betrieb von Frequenzumrichtern sowie Steuerungs- und Regelungstechnik beigebracht. Auch die Vorschriften der VDE wurden uns gelehrt."

AZUBIYO: Wie war deine betriebliche Ausbildung bei TenneT gestaltet?
Pascal: „Die betriebliche Ausbildung war gut strukturiert und abwechslungsreich. Im Ausbildungszentrum wurden uns die Grundlagen für den Beruf in Theorie und Praxis mit vielen Aufgaben und Übungen beigebracht. In den Fachabteilungen konnte ich den Arbeitsalltag der Servicegruppen kennenlernen und mich dadurch für unseren späteren Werdegang in der Firma entscheiden."

AZUBIYO: In welche Projektarbeiten warst du bei TenneT eingebunden?
Pascal: „Ich nahm an dem Umbau einer DC-Verteilung in einem Umspannwerk im Süden teil. Die Arbeiten mit den anderen Azubis und Mitarbeitern und die selbstständige Organisation waren eine tolle Erfahrung."

AZUBIYO: Welche Angebote bietet TenneT außerhalb des normalen Ausbildungsplanes?
Pascal: „Seminare in Goslar, Azubi-Fahrten und verschiedene Workshops."

AZUBIYO: Was waren die „Highlights" deiner Ausbildungszeit?
Pascal: „Die Seminare in Goslar sowie die Azubi-Fahrten waren jedes Mal tolle Veranstaltungen und eine schöne Möglichkeit, um sich mit den anderen Auszubildenden auszutauschen"

AZUBIYO: Welche Voraussetzungen sollten Auszubildende in diesem Ausbildungsberuf mitbringen?
Pascal: „Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Lernbereitschaft. Gute Kenntnisse in Physik und Mathematik sind auf jeden Fall in der Berufsschule hilfreich."

AZUBIYO: Wie ging es nach deiner Ausbildung für dich weiter?
Pascal: „Ich nehme am Qualifizierungsprogramm zum Netzwerker im Bereich Umspannwerke/Primärgeräte im Bereich des Betriebszentrums Bayreuth teil."

AZUBIYO: Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet TenneT für ehemalige Auszubildende an?
Pascal: „Qualifizierungsprogramm zum Netzwerker, Förderung für Weiterbildungen für z. B. Meister, Techniker."

AZUBIYO: Ein abschließendes Statement...?
Pascal: „Ich würde jedem die Ausbildung bei TenneT empfehlen, der eine vielseitige Ausbildung wünscht und sich für unser Stromnetz interessiert."

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung : Duale Berufsausbildung
  • Dauer der Ausbildung : 3,5 Jahre
  • Fachbereich : Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss : Guter mittlerer Schulabschluss (gute Noten in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern – vor allem Physik)
  • Arbeitsumfeld : Werkstatt, im Freien
  • Arbeitszeiten : Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung : 1. Jahr: 939 €, 2. Jahr: 993 €, 3. Jahr: 1.063 €, 4. Jahr: 1.133 €
  • Anzahl Urlaubstage : 30
Zum Berufsprofil
Zum Ausbilderprofil

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei TenneT TSO GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

7 passende freie Stellen bei TenneT TSO GmbH: