AZUBIYO Logo

Olivers Erfahrung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

So läuft die Ausbildung bei den uniVersa Versicherungen ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Gute Unterstützung in allen Lagen

Oliver - Auszubildender bei uniVersa
Oliver - Auszubildender bei uniVersa
Oliver (22) absolviert seine Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei uniVersa Versicherungen in Nürnberg. Er hat AZUBIYO von seinen Erfahrungen berichtet.

„Das Unternehmen hat in der Hauptverwaltung in Nürnberg ca.750 Mitarbeiter. Die Ausbildung wird durch die Personalabteilung sehr stark gefördert und man erhält große Unterstützung in allen Lagen. Man durchläuft während der Ausbildung viele verschiedene Abteilungen um einen möglichst umfangreichen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Hauses zu erhalten.

Der Anlass für meine Berufswahl war zum einen, dass ich etwas Kaufmännisches machen wollte. Zum anderen hatte mich das Unternehmen beim äußerst netten Bewerbungsgespräch überzeugt. Dies ist hier, im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, ein reines Gespräch, bei dem man sowohl sich selbst präsentiert, als auch die gesprächsführenden Mitarbeiter der uniVersa umfangreich vorstellt.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Freundlicher Umgang im Unternehmen
  • Freie Arbeitszeiteinteilung (Gleitzeit)
  • Verantwortung/selbstständiges Arbeiten
  • Kundenkontakt

Sollte man beachten

  • Reine Bürotätigkeit
  • Kundenkontakt

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung : Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung : 3 Jahre
  • Fachbereich : Kaufmännisch
  • Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten : Mindestens Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld : Büro
  • Arbeitszeiten : Flexible Arbeitszeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung : 1 Jahr 903, 2 Jahr 978, 3 Jahr 1062
  • Anzahl Urlaubstage : 30
Zum Berufsprofil

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30 Beginn - E-Mails prüfen
  • 08:00 Bearbeitung verschiedener Fälle in der Abteilung
  • 10:00 Besprechung mit dem Ausbilder
  • 11:30 Pause
  • 12:00 Bearbeitung verschiedener Fälle in der Abteilung
  • 15:30 Feierabend

Mein Tipp für euch

Der Beruf macht deutlich mehr Spaß, als man denkt. Bewerbt euch und macht euch am besten selbst ein Bild vom Unternehmen.

Meine Karriereleiter

  • - Ausblick: Da will ich hin! : Übernahme bei der uniVersa und dann Weiterbildungen
  • - August 2016 : Ausbildungsende
  • - September 2011 bis August 2013 : Bayrisches Rotes Kreuz (Bundesfreiwilligendienst)
  • - Juli 2011 : Schulabschluss
Zum Ausbilderprofil

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei uniVersa Versicherungen zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei uniVersa Versicherungen: