AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Bankkaufmann bei der Volksbank Reutlingen eG

„Perfekte Vorbereitung auf das Berufsleben“

Ausbildung als Bankkaufmann bei der Volksbank Reutlingen eG Max - Azubi bei der Volksbank Reutlingen eG
Max (20) absolviert gerade eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Reutlingen eG. Welche Eindrücke er schon gesammelt hat und was ihm an der dualen Ausbildung besonders gut gefällt, erzählt er hier.

„Als Azubi wird man wohl nie seinen ersten Arbeitstag vergessen. Nervosität ist wahrscheinlich mit das größte Gefühl an diesem ereignisreichen Tag. So war das natürlich auch bei mir. Beeindruckend war dann der Verlauf: Herzlich wurde ich empfangen, freundlich jedem Mitarbeiter vorgestellt und mit allen im Tag aufkommenden Arbeiten hilfsbereit unterstützt. Mit der Aufgeschlossenheit der Kollegen mir gegenüber war die anfängliche Nervosität schnell verflogen und der nächste Tag begann mit großer Vorfreude.

Nach einiger Zeit am Markt kam der nächste Schritt in meiner Bankausbildung. Ist der Azubi vertraut mit dem Alltagsgeschäft am Schalter, so binden die Mitarbeiter die Auszubildenden in die spannenden Beratungsgespräche mit ein. Auch ich hospitierte anfangs bei Terminen, um den Ablauf eines Kundengesprächs kennenzulernen. Später, als das notwendige Know-how zur Verfügung stand, führten der Berater und ich das Gespräch zusammen. Zum Schluss kam ich dann sogar in den Genuss, die Kunden selbst beraten zu dürfen. Unterstützend wirken dabei die zahlreichen Seminare und Trainings, die die Volksbank Reutlingen ihren Auszubildenden ermöglicht.

Die verschiedenen Seminare beinhalten zum Beispiel den Ablauf des Kaufs bzw. Verkauf von Wertpapieren, das Aneignen von Produkten, die der Altersvorsorge dienen, oder ganz einfache Dinge, wie die Frage nach der Rechtsform verschiedener Unternehmen. Die jeweiligen Seminare ermöglichen jedoch nicht nur die Erweiterung des eigenen Fachwissens. Man erlernt zusätzlich die Kompetenz richtig zu präsentieren, die korrekte Verhaltensweise am Telefon oder sich in ein Team zu integrieren und gemeinsam erfolgreiche Lösungen zu finden.

Die Frage nach der perfekten Ausbildung war für mich vor 2 Jahren eine große Herausforderung. Wenn ich nun zurückblicke, habe ich meine Entscheidung keineswegs bereut. Im Gegenteil, die Volksbank Reutlingen eG bietet sowohl kontinuierliche Möglichkeiten um sein Fachwissen zu erweitern als auch unterstützende Maßnahmen zur persönlichen Weiterentwicklung, um einen perfekt auf das Berufsleben vorzubereiten."

Gefällt mir besonders

  • Der tägliche Kontakt mit unterschiedlichen Menschen
  • Die Teilnahme an Beratungsgesprächen, mit dem Ziel Kunden ihren Wünschen näher zu bringen
  • Die Vielfältigkeit der Ausbildungsthemen
  • Stetiger Erwerb neuen Wissens

Sollte man beachten

  • Durch unsere genossenschaftlichen Prinzipen steht der Mensch bei uns im Vordergrund.

Mein Tipp für euch

Wem es Freude bereitet, täglich mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt zu treten, der hat die erste Erwartung bereits erfüllt. Zudem sollte man stetig danach streben sich weiterzuentwickeln und vor Veränderungen nicht zurückschrecken. Mit der wichtigste Tipp von mir an euch ist jedoch, jeden Tag die Balance zwischen Ehrgeiz und Spaß an der Ausbildung zum Bankkaufmann zu finden. Erst dann geht man zufrieden nach Hause und kann mit neuem Engagement in den nächsten Tag starten.
Art der Ausbildung Theorie und Praxis im Wechsel, ergänzend Training, Coaching, Projekte und Azubiseminare sowie Azubi-Meetings
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Überzeugender Realschulabschluss
Arbeitszeiten Flexible Arbeitszeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung Nach DBV/DHV
Anzahl Urlaubstage 30

Zum Ausbilderprofil

Volksbank Reutlingen eG Volksbank Reutlingen eG
6 freie Plätze

Volksbank Reutlingen eG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf