AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Ausbildung bei der besten Bank Deutschlands

aboutus_391k3vqd07bf_i6nu_272_181.jpg

Für Qualität und Kompetenz in der Beratung gibt es eine Top-Adresse: Die Sparkasse Karlsruhe. Zu diesem Ergebnis kamen unabhängige Experten des Deutschen Instituts für Bankentests. Ihr bescheinigten die Tester eine überragende Kompetenz. Für die Privatkundenberatung gab es die Gesamtnote 1,15, für die Firmenkundenberatung eine 1,08. Mit dieser Bewertung erreichte die Sparkasse in Karlsruhe, in Baden-Württemberg und deutschlandweit jeweils erste Plätze in den Kategorien Privat- und Firmenkundenberatung.

 

Über unsere Sparkasse

Die Sparkasse Karlsruhe ist das größte regionale Kreditinstitut im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und wurde 1812 gegründet. Knapp 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um unsere Kunden und die optimale Betreuung in allen Finanzthemen. Und selbstverständlich um Ihre hervorragende Ausbildung.

 

Unseren Kunden stehen 55 Filialen, 26 SB-Filialen und 22 Vermögensberatung in unserem Geschäftsgebiet zur Verfügung. Dieses erstreckt sich von Malsch im Süden bis Kirrlach im Norden, sowie vom Rhein bis ins Pfinztal im Osten. Ergänzend unterstützen Spezialisten für Finanzierungsberatung, Wertpapierberatung, Versicherungen und Bausparen die Sparkassenberater.

 

Firmen werden in vier Gewerbekundenberatungen bzw. einer Firmenkundenberatung betreut. Unser Private Banking kümmert sich am Hauptstandort in Karlsruhe um die TOP-Kunden.

 

Durch die vielen Standorte im Geschäftsgebiet erfolgt auch der wohnortnahe Einsatz während der Ausbildung in den Filialen und Vermögensberatungen.

Ausbildung

Jährlich starten ca. 45 Auszubildende eine Ausbildung in unserem Haus. Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Bereiche von der Filiale bis zum Back-Office. Unser Fokus liegt dabei klar auf der Kundenberatung im Vertrieb für Ihren späteren Einsatz.

 

Außerhalb der Sparkasse engagieren sich unsere jungen Mitarbeiter beim Sozialprojekt Seitenwechsel. Im Rahmen des sozialen Dienstes schauen die Azubis über den Tellerrand und lernen beispielsweise die Betreuungs- und Pflegeangeboten der Arbeiterwohlfahrt kennen. Dort arbeiten sie auch aktiv mit.

Hier geht es zu unseren Erfahungsberichten:

https://www.azubiyo.de/videos-erfahrungsberichte/sparkasse-karlsruhe/

 

Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Nach Ende der Ausbildung stehen Ihnen verschieden Weg der Aus- und Weiterbildung offen.

Nach der Ausbildung eröffnen sich ausgezeichnete berufliche Perspektiven. Dann steht einer erfolgreichen Karriere in der Sparkasse Karlsruhe nichts mehr im Wege. Mit einem umfangreichen Angebot an betrieblichen und berufsbegleitenden Weiterbildungen und Förderprogrammen bieten wir Ihnen umfassende Möglichkeiten für einen beruflichen Aufstieg. Weiterbildungen werden betriebsintern, in den eigenen Sparkassenakademien und eigene Hochschulen angeboten.

Damit ermöglichen wir den besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sogar ein berufsbegleitendes Studium.

 

Soziales Engagement

Seit ihrer Gründung vor über 200 Jahren trägt die Sparkasse Karlsruhe gesellschaftliche Verantwortung für die Region und ihre Menschen. Dieser Einsatz für die Menschen und Institutionen im Geschäftsgebiet steht auf drei Säulen: dem Sponsoring, den Spenden und den Mitteln, die von den Stiftungen für gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet werden.

 

Aus den Erträgen unterstützte die Sparkasse Karlsruhe Aktivitäten der Vereine und Institutionen im Umfang von jährlich ca. 3,0 Mio. Euro. Anders als bei weltweit tätigen Finanzinstituten fließen die Einlagen der Kunden nicht in internationale Finanzmärkte, sondern in den Wirtschaftskreislauf der Region.

 

Mit vier eigenen Stiftungen, die zusammen über ein Stiftungskapital von über 20 Mio. Euro verfügen, ist die Sparkasse Karlsruhe seit vielen Jahrzehnten sehr aktiv im Bereich des Stiftungswesens. Während die Jugendstiftung, die Kulturstiftung und die Umweltstiftung fördernd tätig sind, fungiert die Sparkassenstiftung GUTES TUN darüber hinaus als Stifternetzwerk. Mit einem weiten Spektrum, das unterschiedlichste Stiftungszwecke abdeckt, bietet sie allen Stiftungsinteressierten die Möglichkeit, selbst stifterisch tätig zu werden.

Vorteile dieses Ausbilders
Weiter­bildung
Hohe Über­nah­me­quote
Betr. Alters­vor­sorge
Gute An­bin­dung
Kantine
Events
Flexible Zeiten
Fahrt­kosten­zu­schuss
Vermögens­wirksame Leistungen
Rabatte
Frei­zeit­an­ge­bo­te
Barriere­frei­heit
Ge­sund­heits­maß­nah­men