WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Ramonas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Ramonas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Ramonas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

„Baumit ist ein anerkanntes und familäres Unternehmen“

Ramona macht gerade ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im 3. Ausbildungsjahr.

Mein Name ist Ramona Fäßler und ich lerne seit dem 01.09.2017 den Ausbildungsberuf „Kauffrau für Büromanagement“ bei der Firma Baumit. Ich habe mich für Baumit entschieden, da es vor allem in der Region Allgäu als sehr anerkanntes und familiäres Unternehmen bekannt ist.

Nach meinem Praktikum im Sommer 2016 war mir direkt klar: In diesem Unternehmen will ich meine Ausbildung absolvieren. Das Praktikum und auch jetzt die Ausbildung bei Baumit ist einfach hervorragend und macht sehr viel Spaß. Während meiner Ausbildung werde ich in den verschiedenen kaufmännischen Abteilungen wie Marketing, Einkauf, Controlling, Personal eingesetzt. Dadurch ist die Arbeit sehr abwechslungsreich und interessant

Wir Auszubildenden lernen, viel Eigenverantwortung zu übernehmen. In diesem Jahr war ich die Organisationsleitung der Jahresabschlussfeier/ Weihnachtsfeier für fast 550 geladene Mitarbeiter. Das heißt ich durfte diese Feier planen und umsetzen. Dies war eine sehr schwierige aber zu gleich auch lebensentwickelnde Aufgabe. Ich habe mich durch diese große Verantwortung selbst viel besser kennengelernt.

Wir Auszubildenden verstehen uns sehr gut. Wir arbeiten nicht nur zusammen, sondern gehen zum Beispiel auch mal abends etwas gemeinsam essen und verbringen die Mittagspause zusammen. Die ersten Tage meiner Ausbildung waren sehr gut. Es findet jedes Jahr ein dreitägiger Azubi-Workshop statt, bei dem sich alle Azubis von Baumit in ganz Deutschland treffen und ein tolles Programm durchlaufen. 2018 im Sommer haben wir unser größtes Werk in Deutschland – Landsberg am Lech – besichtigt. Danach hatten wir einen tollen Tag in der Jochen Schweizer Arena mit allen Azubis aus ganz Deutschland, unsere Ausbilderin und dem Werksleiter aus Landsberg am Lech.

Nach der Ausbildung bei Baumit stehen mir viele Wege offen, auch hier, bei der Firma Baumit kannst du dich nach deiner Ausbildung weiterbilden. Ich bin bereits jetzt in der Abteilung tätig, in der ich dann auch übernommen werde und bin darüber sehr glücklich.

„Baumit ist ein anerkanntes und familäres Unternehmen“

Ramona macht gerade ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im 3. Ausbildungsjahr.

Mein Name ist Ramona Fäßler und ich lerne seit dem 01.09.2017 den Ausbildungsberuf „Kauffrau für Büromanagement“ bei der Firma Baumit. Ich habe mich für Baumit entschieden, da es vor allem in der Region Allgäu als sehr anerkanntes und familiäres Unternehmen bekannt ist.

Nach meinem Praktikum im Sommer 2016 war mir direkt klar: In diesem Unternehmen will ich meine Ausbildung absolvieren. Das Praktikum und auch jetzt die Ausbildung bei Baumit ist einfach hervorragend und macht sehr viel Spaß. Während meiner Ausbildung werde ich in den verschiedenen kaufmännischen Abteilungen wie Marketing, Einkauf, Controlling, Personal eingesetzt. Dadurch ist die Arbeit sehr abwechslungsreich und interessant

Wir Auszubildenden lernen, viel Eigenverantwortung zu übernehmen. In diesem Jahr war ich die Organisationsleitung der Jahresabschlussfeier/ Weihnachtsfeier für fast 550 geladene Mitarbeiter. Das heißt ich durfte diese Feier planen und umsetzen. Dies war eine sehr schwierige aber zu gleich auch lebensentwickelnde Aufgabe. Ich habe mich durch diese große Verantwortung selbst viel besser kennengelernt.

Wir Auszubildenden verstehen uns sehr gut. Wir arbeiten nicht nur zusammen, sondern gehen zum Beispiel auch mal abends etwas gemeinsam essen und verbringen die Mittagspause zusammen. Die ersten Tage meiner Ausbildung waren sehr gut. Es findet jedes Jahr ein dreitägiger Azubi-Workshop statt, bei dem sich alle Azubis von Baumit in ganz Deutschland treffen und ein tolles Programm durchlaufen. 2018 im Sommer haben wir unser größtes Werk in Deutschland – Landsberg am Lech – besichtigt. Danach hatten wir einen tollen Tag in der Jochen Schweizer Arena mit allen Azubis aus ganz Deutschland, unsere Ausbilderin und dem Werksleiter aus Landsberg am Lech.

Nach der Ausbildung bei Baumit stehen mir viele Wege offen, auch hier, bei der Firma Baumit kannst du dich nach deiner Ausbildung weiterbilden. Ich bin bereits jetzt in der Abteilung tätig, in der ich dann auch übernommen werde und bin darüber sehr glücklich.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Berufsausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Büromanagement
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: zwischen 850,00 und 1.100 €
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Baumit GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Baumit GmbH: