AZUBIYO Logo

Konstantins Erfahrung als Dualer Student Informatik

Konstantins Erfahrung als Dualer Student Informatik

Konstantins Erfahrung als Dualer Student Informatik

Freie Stellen finden

„Die Wahl für den Studienzweig fiel mir nicht schwer."

Konstantin (19) absolviert gerade sein erstes Studienjahr des Dualen Studiums Angewandte Informatik bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG in München. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen berichtet.

„Mein Duales Studium habe ich durch eine Internetsuche gefunden, der entscheidende Faktor für BRUNATA-METRONA war hierbei, dass das Studium am gleichen Ort wie die Arbeitsstelle ist. Da ich mich schon länger für Informatik und insbesondere die Programmierung begeistere, fiel mir die Wahl für diesen Studienzweig nicht schwer.  

Nachdem ich dann meine Bewerbung abgeschickt hatte, erhielt ich auch schnell eine Rückmeldung. Das Bewerbungsgespräch verlief locker, offen und ehrlich, wodurch mein positiver Eindruck des Unternehmens verstärkt wurde. Danach hat man mich nicht erst noch eine Weile „zappeln" lassen, sondern mir sehr schnell Rückmeldung gegeben. Ein Einstellungstest war nicht notwendig. 

Schon am ersten Tag im Unternehmen war ich nach einer Einführungsveranstaltung direkt an meinem zukünftigen Arbeitsplatz. Als Dualer Student habe ich einen Mentor, der mir bei Fragen und Problemen hilft und mit dem ich mich regelmäßig treffe, um Feedback auszutauschen sowie Fragen zu klären. Schon vor dem Start an der Hochschule erklärten mir Kollegen und Vorgesetzte in den Wochen der „Vorpraxis" einiges über Informatik- und Mathematikgrundlagen, was mir sehr weiterhalf.  

Meine Aufgaben in den ersten Wochen bestanden aus der Programmierung in C, der Einführung in Unix-Systeme, dem Umgang mit Excel und VBA und dem ersten Kontakt mit SAP, welches im Unternehmen hauptsächlich benutzt wird."

„Die Wahl für den Studienzweig fiel mir nicht schwer."

Konstantin (19) absolviert gerade sein erstes Studienjahr des Dualen Studiums Angewandte Informatik bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG in München. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen berichtet.

„Mein Duales Studium habe ich durch eine Internetsuche gefunden, der entscheidende Faktor für BRUNATA-METRONA war hierbei, dass das Studium am gleichen Ort wie die Arbeitsstelle ist. Da ich mich schon länger für Informatik und insbesondere die Programmierung begeistere, fiel mir die Wahl für diesen Studienzweig nicht schwer.  

Nachdem ich dann meine Bewerbung abgeschickt hatte, erhielt ich auch schnell eine Rückmeldung. Das Bewerbungsgespräch verlief locker, offen und ehrlich, wodurch mein positiver Eindruck des Unternehmens verstärkt wurde. Danach hat man mich nicht erst noch eine Weile „zappeln" lassen, sondern mir sehr schnell Rückmeldung gegeben. Ein Einstellungstest war nicht notwendig. 

Schon am ersten Tag im Unternehmen war ich nach einer Einführungsveranstaltung direkt an meinem zukünftigen Arbeitsplatz. Als Dualer Student habe ich einen Mentor, der mir bei Fragen und Problemen hilft und mit dem ich mich regelmäßig treffe, um Feedback auszutauschen sowie Fragen zu klären. Schon vor dem Start an der Hochschule erklärten mir Kollegen und Vorgesetzte in den Wochen der „Vorpraxis" einiges über Informatik- und Mathematikgrundlagen, was mir sehr weiterhalf.  

Meine Aufgaben in den ersten Wochen bestanden aus der Programmierung in C, der Einführung in Unix-Systeme, dem Umgang mit Excel und VBA und dem ersten Kontakt mit SAP, welches im Unternehmen hauptsächlich benutzt wird."

Gefällt mir besonders

  • Aufgaben mit Hintergrund (in Produktion eingesetzt usw.)
  • Freundliche Kollegen und Mentoren
  • Laptop, der auch für die Uni verwendet werden darf
  • Guter Arbeitsplatz
  • Hohe Selbstständigkeit

Sollte man beachten

  • Vorkenntnisse in bestimmten Softwaresprachen sind hilfreich

Mein Tipp für euch

Es ist generell hilfreich, über Kenntnisse in dem Fachbereich oder in bestimmten Softwareprogrammen zu verfügen, sodass du dir diese nicht in kurzer Zeit selbst aneignen musst. Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass du mit dem Dualen Studium zwei Ziele auf einmal verfolgst. Du musst dich also anstrengen und hast in den Semesterferien nicht frei, sondern arbeitest im Unternehmen. Natürlich sollte auch das Unternehmen zu dir selbst passen, da das die Zeit viel angenehmer macht.

Mein Job auf einen Blick

  • Art des Dualen Studiums: Praxisintegrierend
  • Dauer des Dualen Studiums: 3,5 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten: Hochschulreife (gute Noten hilfreich)
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexibel
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Durchschnittlich 1.000 €
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 09:00: E-Mails lesen und beantworten
  • 10:00: Programmierung in C / VBA
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Ggf. Schulung (interne IT-Abläufe etc.)
  • 14:30: Besprechung mit Ausbildungsleiter
  • 15:00: Bearbeitung Aufgaben (Übungen, erste kleine Projekte)
  • 17:00: Feierabend

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Studienabschluss und Job
  • März 2020: Studienabschluss
  • Juli 2016: Schulabschluss

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG: