AZUBIYO Logo

Eriks Erfahrung als Dualer Student Elektrotechnik

Eriks Erfahrung als Dualer Student Elektrotechnik

Eriks Erfahrung als Dualer Student Elektrotechnik

Freie Stellen finden

„Trotz Pandemie auf ins Duale Studium!”

Erik (19) studiert momentan dual industrielle Elektrotechnik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin am Campus in Lichtenberg und befindet sich im ersten Semester. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet.

Ich bin Erik und dualer Student an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin am Campus in Lichtenberg und studiere im ersten Semester industrielle Elektrotechnik. Auch wenn Corona einem das Lernen in gewisser Hinsicht erschwert, so kommt man durch die geringe Kursgröße (in meinem Fall sind wir 28) und durch unsere Dozenten, sehr gut hinterher.

Mein Studium findet größtenteils in Präsenz statt, jedoch haben wir auch Online-Unterricht. Diese
Vorlesungen werden aufgezeichnet und für das Nacharbeiten freigegeben. Das ist in Fächern
wie Mathematik sehr hilfreich. Unsere Dozenten nehmen sich gerne die Zeit und erklärt es auch nochmal, bis man es versteht.

Bezüglich der Dozenten kann ich mich auch nicht beklagen. Zwar hat jeder so seine Eigenheiten,
jedoch machen sie diese durch eine spürbare fachliche Kompetenz wett. Wie bereits erwähnt,
kommt hinzu, dass sie bemüht sind, uns Studenten die beste Grundlage zu bieten, um das Studium
erfolgreich abzuschließen. Um die Vorlesungen nachzubereiten, finden wir uns oft in Lerngruppen zusammen, was sehr hilfreich ist.

Das gelernte Wissen kann ich in meiner anschließenden Praxisphase gut gebrauchen.

Ich freue mich auf die nächsten Jahre!

„Trotz Pandemie auf ins Duale Studium!”

Erik (19) studiert momentan dual industrielle Elektrotechnik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin am Campus in Lichtenberg und befindet sich im ersten Semester. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet.

Ich bin Erik und dualer Student an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin am Campus in Lichtenberg und studiere im ersten Semester industrielle Elektrotechnik. Auch wenn Corona einem das Lernen in gewisser Hinsicht erschwert, so kommt man durch die geringe Kursgröße (in meinem Fall sind wir 28) und durch unsere Dozenten, sehr gut hinterher.

Mein Studium findet größtenteils in Präsenz statt, jedoch haben wir auch Online-Unterricht. Diese
Vorlesungen werden aufgezeichnet und für das Nacharbeiten freigegeben. Das ist in Fächern
wie Mathematik sehr hilfreich. Unsere Dozenten nehmen sich gerne die Zeit und erklärt es auch nochmal, bis man es versteht.

Bezüglich der Dozenten kann ich mich auch nicht beklagen. Zwar hat jeder so seine Eigenheiten,
jedoch machen sie diese durch eine spürbare fachliche Kompetenz wett. Wie bereits erwähnt,
kommt hinzu, dass sie bemüht sind, uns Studenten die beste Grundlage zu bieten, um das Studium
erfolgreich abzuschließen. Um die Vorlesungen nachzubereiten, finden wir uns oft in Lerngruppen zusammen, was sehr hilfreich ist.

Das gelernte Wissen kann ich in meiner anschließenden Praxisphase gut gebrauchen.

Ich freue mich auf die nächsten Jahre!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre (6 Semester)
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeiten
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei der ENERTRAG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei ENERTRAG: