AZUBIYO Logo

Christophers Erfahrung

So läuft die Ausbildung bei der fme AG ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Neueste Technologien hautnah

Christopher, Dualer Student bei der fme AG
Christopher, Dualer Student bei der fme AG
Christopher (24) absolviert gerade ein Duales Studium (Informatik) bei der fme AG in Braunschweig. AZUBIYO hat er von seinen ersten Eindrücken berichtet.

„Ich war mein Leben lang begeistert von Technik und habe mich immer viel mit Computern beschäftigt. Für mich ist es ein Traum, in der Informatikbranche zuarbeiten, da man hier neueste Technologien hautnah miterlebt.

Deswegen habe ich mich bei der fme beworben, welche mir auch die Chance gegeben haben, mich selbst in dieser Fachrichtung zu verwirklichen. Es gab ein sehr nettes Vorstellungsgespräch, welches locker war und mir niemals den Eindruck vermittelt hat, dass ich für meine Gegenüber nur irgendein Bewerber bin.

Ich wurde ernst genommen und man hat mir die Chance gegeben, mein Interesse und meine Fähigkeiten zu beweisen. Besonders gefallen hat mir ein Spontanvortrag zu einem Thema, welches man sich von verschiedenen, vorgegebenen Themen aussuchen konnte.“

Gefällt mir besonders

  • Eigenverantwortung
  • Kreativität
  • Abwechslung
  • Teamarbeit
  • Praxisorientierung

Sollte man beachten

  • Affinität zum logischen Denken haben.
  • Geduld mitbringen, besonders bei der Programmierung.
  • Lernbereitschaft, da man sich immer auf neue Technologien einstellen muss.

Mein Job auf einen Blick

  • Art des Dualen Studiums : Ausbildungsintegrierend
  • Dauer des Dualen Studiums : 6 Semester + 1 Praxissemester
  • Fachbereich : Technischer Bereich (Informatik)
  • Erforderlicher Schulabschluss : Abitur
  • Arbeitsumfeld : Büro
  • Arbeitszeiten : Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage : 22

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:30 Ankommen im Büro, E-Mails lesen
  • 09:00 Arbeiten am aktuellen Projekt (Programmierung)
  • 12:00 Mittagspause
  • 12:30 Schulung von unserem Ausbilder in verschiedenen Themen (z.B. Datenbanken, Programmierung)
  • 14:00 Aufgaben der Schulung bearbeiten oder Arbeiten am aktuellen Projekt verrichten
  • 17:00 Feierabend

Mein Tipp für euch

Traut euch zu, ein duales Studium anzugehen! Die Verknüpfung von Theorie in der Universität und die Praxisnähe der Ausbildung bereiten euch optimal auf den Berufsalltag vor und machen euch zu einer begehrten Arbeitskraft.

Meine Karriereleiter

  • - Ausblick: Da will ich hin! : Karriere bei der fme
  • - 2017 : Studien-und Ausbildungsende
  • - Juni 2011 : Schulabschluss
Zum Ausbilderprofil