AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte bei der IKK gesund plus

In Lehrgängen und Berufsschulblöcken das Wissen vertiefen

Auszubildende zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der IKK gesund plus Anika – Auszubildende bei der IKK gesund plus
Anika (19) absolivert gerade ihre Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der IKK gesund plus in Halle (Saale). Sie befindet sich in ihrem 2. Ausbildungsjahr und erzählt AZUBIYO von ihren Erfahrungen. 

„Als Azubi wird man sofort sehr gut aufgenommen. Die Kollegen sind alle sehr freundlich und stehen uns bei Fragen und Problemen immer zur Seite. Die Ausbildung bei der IKK gesund plus ist sehr abwechslungsreich und interessant. Man durchläuft viele verschiedene Abteilungen, in denen man neues Wissen erlernt, aber auch die Praxis macht Spaß.

In Lehrgängen und Berufsschulblöcken können wir unser Wissen noch vertiefen, um es dann später in der Praxis anzuwenden.

Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Ich wollte diesen Beruf erlernen, da ich viel Freude im Umgang mit Menschen habe und gerne verwaltende Tätigkeiten ausübe.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Viele verschiedene Bereiche
  • Kundenkontakt
  • Freundliche Kollegen
  • Immer ein Ansprechpartner vorhanden

Sollte man beachten

  • Häufig wechselnder Arbeitsort
  • Arbeit und Umgang mit Gesetzen

Mein Tipp für euch

Wenn du eine abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Ausbildung suchst und gerne Bürotätigkeiten ausübst sowie Spaß am Umgang mit Menschen hast, dann bist du bei der Ausbildung zum SoFa genau richtig!
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Erwünschter Schulabschluss Realschulabschluss oder Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Anzahl Urlaubstage 28
07:30 Begrüßung, Computer hochfahren und anmelden
08:00 Post/E-Mails überprüfen und bearbeiten
09:00 Einweisung in die Aufgaben
09:30 Je nach Einsatzstelle Kundenbetreuung/Aufgaben der Servicestelle
12:30 Mittagspause
13:00 Weiterführung der Aufgaben
15:45 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf