AZUBIYO Logo

Ibrahims Erfahrung als Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Ibrahims Erfahrung als Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Ibrahims Erfahrung als Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Freie Stellen finden

„Fördern der Azubis steht an erster Stelle“

Ibrahim (21) absolviert eine Ausbildung zum Kaufmann Groß-/ Außenhandel bei Keller & Kalmbach GmbH in Unterschleißheim und befindet sich im 1. Ausbildungsjahr. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen in der Ausbildung berichtet.

Keller & Kalmbach hat mir gezeigt, dass Arbeiten Spaß machen kann. Dazu tragen die Kollegen, das Klima im Büro und die Aufgaben bei. Bei Keller & Kalmbach wird man super in die Aufgaben eines Sachbearbeiters miteinbezogen und darf sich selber an solchen Aufgaben probieren, da das Fördern der Auszubildenden an erster Stelle steht. Es werden stets Schulungen angeboten, bei denen sich ein Azubi beteiligen darf, sodass dieser den Qualifikationen eines Sachbearbeiters schnell näher kommt.

Mir war es persönlich wichtig, dass die Firma, in der ich meine Ausbildung beginne, eine sehr familiäre und rücksichtsvolle Firma ist und ich wurde nicht enttäuscht. Auf den Azubi wird sehr viel Rücksicht genommen, seien es die Kosten für den Nahverkehr oder die reduzierten Kosten eines Mittagessens in der Kantine. Man kann sich jederzeit mit der Ausbilderin über Probleme oder Wünsche austauschen.

Eine Freundin hat mir Keller & Kalmbach empfohlen. Also habe ich mich im Internet weiter über die Firma informiert und letztendlich auf AZUBIYO die nötigen Informationen zusammengefasst gefunden. Die Bewerbung erfolgte reibungslos per E-Mail, sodass ich einige Tage später bereits eine Rückmeldung der Ausbilderin erhalten habe. Das darauffolgende Bewerbungsgespräch hinterließ einen sehr positiven Eindruck. Da das Gespräch nur zwischen Ausbilderin und Bewerber stattfand, lief es entspannt und ohne jeglichen Druck ab.

„Fördern der Azubis steht an erster Stelle“

Ibrahim (21) absolviert eine Ausbildung zum Kaufmann Groß-/ Außenhandel bei Keller & Kalmbach GmbH in Unterschleißheim und befindet sich im 1. Ausbildungsjahr. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen in der Ausbildung berichtet.

Keller & Kalmbach hat mir gezeigt, dass Arbeiten Spaß machen kann. Dazu tragen die Kollegen, das Klima im Büro und die Aufgaben bei. Bei Keller & Kalmbach wird man super in die Aufgaben eines Sachbearbeiters miteinbezogen und darf sich selber an solchen Aufgaben probieren, da das Fördern der Auszubildenden an erster Stelle steht. Es werden stets Schulungen angeboten, bei denen sich ein Azubi beteiligen darf, sodass dieser den Qualifikationen eines Sachbearbeiters schnell näher kommt.

Mir war es persönlich wichtig, dass die Firma, in der ich meine Ausbildung beginne, eine sehr familiäre und rücksichtsvolle Firma ist und ich wurde nicht enttäuscht. Auf den Azubi wird sehr viel Rücksicht genommen, seien es die Kosten für den Nahverkehr oder die reduzierten Kosten eines Mittagessens in der Kantine. Man kann sich jederzeit mit der Ausbilderin über Probleme oder Wünsche austauschen.

Eine Freundin hat mir Keller & Kalmbach empfohlen. Also habe ich mich im Internet weiter über die Firma informiert und letztendlich auf AZUBIYO die nötigen Informationen zusammengefasst gefunden. Die Bewerbung erfolgte reibungslos per E-Mail, sodass ich einige Tage später bereits eine Rückmeldung der Ausbilderin erhalten habe. Das darauffolgende Bewerbungsgespräch hinterließ einen sehr positiven Eindruck. Da das Gespräch nur zwischen Ausbilderin und Bewerber stattfand, lief es entspannt und ohne jeglichen Druck ab.

Gefällt mir besonders

  • Kontakt mit Lieferanten
  • Weiterbildung
  • Teamarbeit
  • Kulturaustausch
  • Vielseitige Aufgaben

Sollte man beachten

  • Gute Kenntnisse in Englisch und Deutsch
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Kritikfähigkeit
  • Höflichkeit gegenüber Kunden/ Lieferanten und Kollegen

Mein Tipp für euch

Man sollte Interesse zeigen und sich aktiv an den Aufgaben beteiligen. Die Persönlichkeit sollte man nicht verlieren und nicht zu verschlossen an die Sache rangehen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife oder (Fach)-Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Vergütung nach Tarif
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage & 6 mögliche Gleittage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: E-Mails bearbeiten und sortieren
  • 08:00: Anfragen durchschauen und abschließen
  • 09:00: Neue Anfragen erstellen und abschicken
  • 10:00: Aufgaben der Kollegen bearbeiten
  • 12:00: Mittagspause
  • 12:30: E-Mails bearbeiten
  • 13:00: Lieferanten anrufen
  • 13:30: Aufgaben der Kollegen bearbeiten
  • 16:00: Feierabend