AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Mechatronikerin bei der Vattenfall Europe Business Services GmbH

„Als Technikerin hat man viele Vorteile"

Auszubildende zur Mechatronikerin bei Vattenfall Anna – Auszubildende bei Vattenfall
Anna absolviert gerade eine Ausbildung zur Mechatronikerin bei Vattenfall in Hamburg. AZUBIYO hat sie berichtet, wie der Bewerbungsprozess abgelaufen ist.

„Für eine technische Ausbildung entschied ich mich erst vor ungefähr 2 Jahren. Davor wollte ich eigentlich etwas Soziales machen; ich habe mir aber gedacht, dass es schon genug soziale Arbeiter gibt. Gerade als Frau hat man viele Vorteile als Technikerin. Aufmerksam darauf wurde ich durch den Beruf meines Vaters und auch durch Schulfächer, weil gerade Physik und Mathe mir Spaß machten.
 
Dann habe ich einen Test im Internet gemacht und dabei kam etwas Technisches raus.  Dann habe ich auch nach Berufen geguckt und bin auf den Mechatroniker gestoßen, weil der Beruf so vielfältig ist und man sich in verschiedene Richtungen weiterbilden kann.
 
Schwerpunkt der Ausbildung ist momentan die Metallbearbeitung. Danach kommt Elektrotechnik und dann kriegen wir noch Hydraulik und Pneumatik. All das wird nachher miteinander kombiniert, sodass wir im dritten Lehrjahr Schaltkästen machen.“

Gefällt mir besonders

  • Man sieht, was man leistet. Ich kann nicht nur im Büro sitzen, ich muss was machen.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Erforderlicher Schulabschluss Mittlerer Schulabschluss
Arbeitsumfeld Werkstatt
Arbeitszeiten Feste Arbeitszeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 2016 - 2018 (monatliches Brutto): 1. Ausbildungsjahr 864,08 €, 2. Ausbildungsjahr 930,55 €, 3. Ausbildungsjahr 997,02 €, 4. Ausbildungsjahr 1063,49 €
Anzahl Urlaubstage 30 Tage

Zum Ausbilderprofil

Vattenfall Europe Business Services GmbH Vattenfall Europe Business Services GmbH
30 freie Plätze

Vattenfall Europe Business Services GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf