Stellen-Alarm
Zurück
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
Azubiyo Logo
Logo Azubiyo
Stellenmarkt Anmelden

Ausbildungsplätze Mainz 2024 & 2025

Was?
Wo?
Ups, da hat irgendetwas nicht funktioniert
Filter zurücksetzen

1.596 Ausbildungsangebote

Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Du findest nicht nur deine Stärken und Schwächen heraus, sondern bekommst auch in Prozent angezeigt, welcher Beruf wie gut zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Ausbildung in Mainz

Du möchtest da leben, wo andere Urlaub machen? Abends durch die Altstadt flanieren oder den Ausblick auf die umliegenden Weinberge genießen? Dann passt die Ausbildung in Mainz wahrscheinlich perfekt zu dir. Vor allem im Finanzbereich, aber auch in der IT, der Elektrotechnik oder der Medienbranche kannst du in Mainz gut starten. Alles Weitere, was das Leben und die Ausbildung in Mainz angeht, erfährst du bei uns.

Welche Ausbildung kann ich in Mainz machen? 

In Mainz bieten sich dir viele Möglichkeiten, was eine Ausbildung angeht. Interessierst du dich für Finanzen, dann könntest du dich beispielsweise zum Bankkaufmann oder zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen ausbilden lassen.

Wenn du lieber im Bereich der IT, der Informatik und der Elektrotechnik einsteigen möchtest, eignen sich für dich bestimmt die Ausbildungen zum Mechatroniker, zum Informationselektroniker oder zum IT-Systemelektroniker für dich. Weitere Ausbildungsmöglichkeiten, die du in Mainz vorfindest, sind mitunter der Veranstaltungskaufmann oder der Kaufmann für Dialogmarketing.

Ebenso findest du im Bereich Logistik freie Stellen, so etwa als Fachkraft für Lagerlogistik oder als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Begeistert dich eher der Tourismus, kannst du dich aber auch zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit in Mainz ausbilden lassen.

Da auch die Medienbranche in Mainz breit vertreten ist – schließlich sind hier mehrere Sender ansässig – kannst du in der Stadt auch gut beispielsweise die Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton an.

Ausbildungsbetriebe in Mainz

In Mainz warten die verschiedensten Ausbildungsbetriebe auf dich – ob Großkonzern oder familiäres Kleinunternehmen, hier wirst du auf alle Fälle fündig.

Wenn du im Finanz- und Bankwesen arbeiten möchtest, kommen mitunter Die Deutsche Bank Gruppe, die Postbank oder auch die BBBank eG als Arbeitgeber infrage. Außerdem könntest du beim Versicherungsbund Die Continentale starten.

Wenn dich eher die Richtungen Technik oder IT begeistern, gibt es auch hier mehrere Möglichkeiten für dich: Du kannst beispielsweise bei der Deutschen Bahn, der Bosch Gruppe oder auch der STILL GmbH beginnen. Andere Optionen sind die Telekom oder die Mainzer Netze.

Einer der größten Arbeitgeber der Stadt ist übrigens der ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen, wo du deine Karriere in der Medienwelt starten kannst. Ausbildungsplätze aus verschiedenen Bereichen findest du bei der mainzplus CITYMARKETING GmbH oder der ADM.

Gehalt in der Ausbildung in Mainz

Das Gehalt, genauso wie die Ausbildungsvergütung, unterscheidet sich je nach Standort und Bundesland deines Unternehmens. Dabei kannst du dir folgendes merken: In der Regel fällt das Gehalt im Westen und Süden Deutschlands höher aus als in den östlichen und nördlichen Teilen des Bundes. Für dich heißt das, dass dein Einkommen in Mainz im Mittelfeld liegt.

Ein Verkäufer verdient etwa 780 Euro Gehalt in der Ausbildung in Mainz. Ein Fachlagerist erhält im Schnitt fast 900 Euro, während Elektroniker für Automatisierungstechnik sogar knapp 1.030 Euro bekommen.

Mit welcher Ausbildung verdient man am meisten in Mainz?

In manchen Ausbildungen verdient man besser als in anderen – das sollte zwar kein ausschlaggebender Grund bei der Berufswahl sein, spielt meistens aber doch eine untergeordnete Rolle.

Zu den Ausbildungen, in denen du eine besonders hohe Ausbildungsvergütung erhältst, zählen beispielsweise die Ausbildungen zum Industriemechaniker oder auch zum Anlagenmechaniker – in beiden sind knapp 1.030 Euro drin. Auch gut bezahlt wirst du während der Ausbildung zum Pflegefachmann mit 1.180 Euro oder während der Lehre zum Zimmerer mit fast 1.100 Euro.

Leben in Mainz während der Ausbildung

In Mainz leben derzeit rund 220.000 Menschen, was Mainz nicht nur zur Hauptstadt, sondern auch zur größten Stadt in Rheinland-Pfalz macht. Die Stadt blickt auf eine 2000 Jahre lange Geschichte zurück, was sich unter anderem in den verschiedenen historischen Bauwerken der Stadt widerspiegelt – für Architekturfans gibt es hier also einiges zu entdecken.

Dank der vielen Studierenden ist die Stadt zudem von einer familiären, studentischen Atmosphäre geprägt, die es dir leicht macht, neue Bekanntschaften zu schließen. Außerdem bist du so auch ausreichend mit Angeboten an Kneipen oder Bars versorgt – vor allem Weinbars findest du in der Weinhauptstadt Deutschlands zuhauf.

Mainz überzeugt zusätzlich mit einer malerischen Umgebung und Natur, die zu Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren einlädt. Auch in Sachen Kultur wirst du hier glücklich: Die vielen Theater, beispielsweise das Staatstheater, und Museen laden zu Besuchen ein.

Wo kann ich während meiner Ausbildung in Mainz wohnen?

Wie in ganz Deutschland sind auch in Mainz die Mietpreise in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Vor allem im Stadtkern und in der Altstadt findest du hier Wohnungen oder Zimmer zu meistens hohen Preisen.

Besonders beliebt bei jungen Leuten ist die Neustadt als Szenebezirk – Ausgehmöglichkeiten findest du hier genug. Mittlerweile gilt allerdings auch dieser Stadtteil nicht mehr als sonderlich günstig, wobei du hier manchmal noch kleine Wohnungen mit etwa 30 Quadratmetern für 450 bis 550 Euro findest. WG-Zimmer gibt es in begehrter Lage meist für etwa 400 Euro. Günstiger kommst du beispielsweise in Bretzenheim weg, wo dank der Nähe zu den Hochschulen auch viele junge Menschen leben.

Was du garantiert nicht über Mainz wusstest

Welche Gemeinsamkeit haben Mainz und Los Angeles wohl? Richtig – beide verfügen über einen Walk of Fame. In Mainz ist ein Stück der Fußgängerzone entlang des Proviant-Magazins dem amerikanischen Vorbild nachempfunden. Hier findest du 80 Sterne, die die Namen bedeutender deutscher Kabarettisten tragen.


Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Mainz

Du suchst nach einer Ausbildung in Mainz?

Bei uns findest du 1596 Ausbildungsplätze in Mainz bei vielen unserer Partner.

Was sind die beliebtesten Ausbildungen in Mainz in 2024?

Besonders beliebte Ausbildungen 2024 in Mainz sind: Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel, Handelsfachwirt, Drogist, und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk.

Welche Bereiche für eine Ausbildung sind in Mainz am beliebtesten?

Die beliebtesten Bereiche in Mainz für eine Ausbildung sind: Kaufmännisches, Handel & Vertrieb, IT, Informatik & Elektrotechnik, Technik, Metall & Maschinenbau, und Medizin, Pflege & Gesundheit.

In welchen Ausbildungsbetrieben kannst du deine Ausbildung in Mainz absolvieren?

Für deine Ausbildung in Mainz sind folgende Unternehmen am Beliebtesten: ALDI SÜD, EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, Deichmann SE, PENNY Markt GmbH, und dm-drogerie markt GmbH + Co. KG.