AZUBIYO Logo

Aus- und Weiterbildungen im Bereich Medien, Games & Event

aboutus_39a73kun3ad7_yx1k_272_182.jpg

Die bm – gesellschaft für bildung in medienberufen gmbh führt seit 1998 berufliche Aus- und Weiterbildungen sowie Aufstiegsqualifizierungen mit IHK-Abschlüssen durch. Hinzu kam 2004 das Berufskolleg, an dem wir seitdem erfolgreich staatliche Abschlüsse plus Fachabitur vermitteln.

Zusammen mit unserer Partnerhochschule, der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft bieten wir darüber hinaus duale Studiengänge in den Bereichen Medien, Journalismus, PR, und Kommunikation an. Wir arbeiten ständig daran, unser Bildungsangebot den Branchentrends entsprechend zu erweitern.

Seit 2016 bietet die School of Games der bm Lehrgänge im Bereich Spiele-Entwicklung mit unterschiedlichen Schwerpunkten und IHK-Abschluss an. Dabei sind die Lern-Module zielgerichtet an die Anforderungen der Game-Industrie angepasst.

In den Aus- und Weiterbildungen der bm im Medien-, Games- und Eventbereich kommen die Dozenten selbst aus der Praxis und vermitteln in hochwertige Lehrinhalte aus ihrer Berufserfahrung heraus. Diese wird unterstützt durch modernste Technik, persönlicher Betreuung und hervorragenden Branchenkontakten.

Lernen Sie uns persönlich kennen: Samstag, den 2.9.2017 von 11:00 bis 15:00 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in Köln ein.

Wir bieten auch in regelmäßigen Abständen Informationsveranstaltungen an. Hier zur Übersicht.

Berufskolleg für Medienberufe
Unser Berufskolleg für Medienberufe ermöglicht in dreijährigen Bildungsgängen staatlich geprüfte Berufsabschlüsse nach Landesrecht NRW und gleichzeitig die allgemeine Fachhochschulreife. Damit stehen unseren Absolventen, neben vielen Studiengängen in den Bereichen Mediendesign, Medientechnik und -management, auch alle anderen Fachhochschulstudiengänge offen.
•    Gestaltungstechnische Assistenten
•    Informationstechnische Assistenten
•    Kaufmännische Assistenten

Berufsakademie für Medienberufe
Mit der Berufsakademie für Medienberufe sind die Teilnehmer auf Herausforderungen vorbereitet. Denn am Ende der Ausbildung legen sie ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab und haben einen nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannten Berufsabschluss mit viel Praxiserfahrung.
•    Media Design PLUS Mediengestalter Digital und Print (IHK)
•    Mediengestalter Bild und Ton (IHK)
•    Online Media Management PLUS Kaufleute für Marketingkommunikation (IHK)
•    Event/Live Communication PLUS Veranstaltungskaufleute (IHK)
Diese Ausbildungen werden auch als Umschulung angeboten.

School of Games
Die School of Games in Köln bietet drei Lehrgänge im Bereich Spiele-Entwicklung an. Die Spezialisierungsmodule wurden in enger Zusammenarbeit mit der Games-Branche zielgerichtet auf die Anforderungen der Industrie ausgerichtet. Doppelqualifikation mit IHK-Abschluss:
•    Game Artist PLUS Mediengestalter Digital und Print (IHK)
•    Game Programmer PLUS Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (IHK)
•    Game Business PLUS Kaufleute für Marketingkommunikation (IHK)