AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

aboutus_2fl3lgp0e39_24g6_226_344.jpg


Ausbildungen:

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r - immer
    hier finden Sie die aktuelle Stellenausschreibung
     
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Forderungsmanagement - nach Bedarf
  • Fachinformatiker/in Systemintegration - nach Bedarf


Duales Studium:

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) -nach Bedarf
    hier finden Sie die aktuelle Stellenausschreibung


Wer wir sind:
Unsere renommierte Großkanzlei mitten in Hamburg wurde 1959 gegründet und ist im Zivil- und Wirtschaftsrecht tätig. Wir sind mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Deutschlands führende Kanzlei im anwaltlichen Forderungsmanagement. 

Als Rechtsanwaltskanzlei sind wir konzernunabhängig. Zu unseren Mandanten gehören prominente Firmen aus der Privatwirtschaft, insbesondere große Unternehmen und Konzerne sowie mittelständische Betriebe. 


Unser Leitbild:
Uns leiten Recht und Gesetz.

Wir fühlen uns hohen moralischen und berufsrechtlichen Prinzipien verpflichtet und nehmen auch außerhalb von KSP unsere soziale und gesellschaftliche Verantwortung wahr.
Untereinander und mit anderen pflegen wir einen respektvollen und wertschätzenden Umgang.
Auch mit Schuldnern kommunizieren wir lösungsorientiert auf Augenhöhe.
Unsere Mandanten stehen bei uns an erster Stelle. Ihre Anforderungen und Bedürfnisse sind auch unsere. Wir bieten ihnen immer ein extra Plus an Service und Engagement.
Unsere Mitarbeiter sind die Seele von KSP und liegen uns am Herzen. Sie sind motiviert, Verantwortung zu übernehmen und exzellente Arbeit zu leisten. Sie bauen ihr Wissen permanent aus und bringen sich aktiv in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein.



Ausbildungsstandort:
Hamburg - Kaiser-Wilhelm-Straße 40
(Innenstadt, in der Nähe vom Gänsemarkt/Jungfernstieg)


UNS TREFFEN:

10.06.2017 - Abi UP - Ausbildungsmesse für Abiturienten

Am 10. Juni findet die Messe Abi UP im Elbcampus Hamburg-Harburg statt. Über 40 Unternehmen und Institutionen informieren von 10:00 - 15:00 Uhr über ihr Ausbildungsangebot. Nutzen Sie die Chance und besuchen Sie uns an unserem Stand - wir freuen uns auf Sie!


05.10.2017 - parentum - Eltern- und Schülertag

Am 5. Oktober findet die parentum in der Beruflichen Schule St. Pauli statt. Etwa 40 Unternehmen und Hochschulen beraten Sie gerne von 14 - 18 Uhr über ihr Ausbildungsangebot. Auch wir sind mit einem Stand vor Ort und freuen uns auf Sie!


07.10.2017 - stuzubi - Messe

Am 7. Oktober findet die stuzubi in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg statt. Über 80 Unternehmen, Institutionen und (Hoch-)Schulen sind vertreten und informieren über ihre Angebote. Von 10 bis 16 Uhr können Sie sich an unserem Stand über die Ausbildungsberufe "Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w)" und "Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Forderungsmanagement (m/w)" sowie Praktika informieren. Lernen Sie uns kennen!


18.11.2017 - Tag der Ausbildung

Am 18. November findet der Tag der Ausbildung am BBZ Norderstedt statt. Über 40 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen informieren Sie von 10:00 bis 15:00 Uhr über ihre Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten. Besuchen Sie uns an unserem Stand - wir freuen uns auf Sie!

Am 1. Februar findet die Berufsmesse an der Alfred-Nobel-Schule in Geesthacht statt. Über 40 Unternehmen und Institutionen sind vertreten und informieren über ihre Angebote.

Von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr können Sie sich an unserem Stand über die Ausbildungsberufe "Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w)" und "Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Forderungsmanagement (m/w)" sowie Praktika informieren. Zusätzlich bieten wir Präsentationen zum Thema "Einstieg und Karrierechancen in einer Hamburger Großkanzlei" an.

Nutzen Sie die Chance und lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie

Vorteile dieses Ausbilders
Weiter­bildung
Hohe Über­nah­me­quote
Betr. Alters­vor­sorge
Gute An­bin­dung
Kantine
Events
Fahrt­kosten­zu­schuss
Woh­nungs-Un­ter­stüt­zung
Ge­sund­heits­maß­nah­men