WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Maxines Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Maxines Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Maxines Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Freie Stellen finden

„Have the courage to go forward.“

Mein Name ist Maxine (20) und ich absolviere gerade ein Duales Studium BWL Versicherung bei der Allianz Deutschland AG in der Betriebsstätte Stuttgart. Derzeit befinde ich mich im 5. Semester und berichte von den Eindrücken meines Studiums.

Ich habe mich für ein Duales Studium bei der Allianz entschieden, weil die Allianz als treuer dualer Partner bekannt ist und ich mich direkt beim Vorstellungsgespräch wohl gefühlt habe.

Der Ablauf des Studiums ist der klassische. Zu Beginn ist man drei Monate in der Hochschule und anschließend kann man drei Monate das Gelernte in der Praxis anwenden, dies ist jedes Semester so. Um die anderen Studenten am Standort schon früher zu treffen, hatten wir vor Beginn des Studiums eine Einführungswoche. Hier hatten wir die Möglichkeit, gemeinsam die „Allianz-Welt“ und uns gegenseitig kennenzulernen.

Die Praxisphase wird bei uns sehr abwechslungsreich gestaltet. Wir Studenten sind jedes Semester in einer anderen Abteilung und haben so die Chance, einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Unternehmens zu erhalten. Ich durfte bisher zum Beispiel die Abteilungen „Konzernkunden“, „Haftpflicht Schaden“ oder auch „Personal“ durchlaufen.

Bemerkenswert ist an dieser Stelle der offene Umgang zwischen Führungskräften, Kollegen und uns Studenten. Uns werden vielseitige Aufgaben gegeben, welche wir im Team oder eigenständig bearbeiten dürfen. Besonders Spaß macht es mir hierbei, Verantwortung zu übernehmen. Wir dürfen aktiv in den Abteilungen mitarbeiten und erhalten darüber hinaus oft Projekte, welche wir eigenständig oder im Team erarbeiten. Unser erstes gemeinsames Projekt fand direkt im ersten Semester statt. Wir Studenten durften gemeinsam bei einer Jahresauftakt-Veranstaltung die Strategie der Allianz vorstellen. Hierbei wurden unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Anhand von Theorieschulungen oder Praxisfällen erhalten wir tiefe Einblicke in den Arbeitsalltag. Hierbei habe ich stets einen Paten oder einen Ausbilder an meiner Seite, welche bei Fragen immer zur Verfügung stehen.

Als Student kann man sich aber nicht nur fachlich weiterentwickeln, sondern auch persönlich. Ich lerne in jeder Phase neue Leute kennen, lerne im Team zu arbeiten und auch Verantwortung zu übernehmen. Es wird einem das nötige Vertrauen entgegengebracht und es macht Spaß, mich täglich neuen Herausforderungen zu stellen.

Außerdem haben wir die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, bei welchem wir von der Allianz unterstützt werden. In meinem Jahrgang waren Studenten z.B. in London oder in Sydney. Das Auslandssemester bietet die Chance, ein neues Land, eine neue Sprache, eine neue Kultur und eine neue Allianz kennenzulernen.

„Have the courage to go forward.“

Mein Name ist Maxine (20) und ich absolviere gerade ein Duales Studium BWL Versicherung bei der Allianz Deutschland AG in der Betriebsstätte Stuttgart. Derzeit befinde ich mich im 5. Semester und berichte von den Eindrücken meines Studiums.

Ich habe mich für ein Duales Studium bei der Allianz entschieden, weil die Allianz als treuer dualer Partner bekannt ist und ich mich direkt beim Vorstellungsgespräch wohl gefühlt habe.

Der Ablauf des Studiums ist der klassische. Zu Beginn ist man drei Monate in der Hochschule und anschließend kann man drei Monate das Gelernte in der Praxis anwenden, dies ist jedes Semester so. Um die anderen Studenten am Standort schon früher zu treffen, hatten wir vor Beginn des Studiums eine Einführungswoche. Hier hatten wir die Möglichkeit, gemeinsam die „Allianz-Welt“ und uns gegenseitig kennenzulernen.

Die Praxisphase wird bei uns sehr abwechslungsreich gestaltet. Wir Studenten sind jedes Semester in einer anderen Abteilung und haben so die Chance, einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Unternehmens zu erhalten. Ich durfte bisher zum Beispiel die Abteilungen „Konzernkunden“, „Haftpflicht Schaden“ oder auch „Personal“ durchlaufen.

Bemerkenswert ist an dieser Stelle der offene Umgang zwischen Führungskräften, Kollegen und uns Studenten. Uns werden vielseitige Aufgaben gegeben, welche wir im Team oder eigenständig bearbeiten dürfen. Besonders Spaß macht es mir hierbei, Verantwortung zu übernehmen. Wir dürfen aktiv in den Abteilungen mitarbeiten und erhalten darüber hinaus oft Projekte, welche wir eigenständig oder im Team erarbeiten. Unser erstes gemeinsames Projekt fand direkt im ersten Semester statt. Wir Studenten durften gemeinsam bei einer Jahresauftakt-Veranstaltung die Strategie der Allianz vorstellen. Hierbei wurden unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Anhand von Theorieschulungen oder Praxisfällen erhalten wir tiefe Einblicke in den Arbeitsalltag. Hierbei habe ich stets einen Paten oder einen Ausbilder an meiner Seite, welche bei Fragen immer zur Verfügung stehen.

Als Student kann man sich aber nicht nur fachlich weiterentwickeln, sondern auch persönlich. Ich lerne in jeder Phase neue Leute kennen, lerne im Team zu arbeiten und auch Verantwortung zu übernehmen. Es wird einem das nötige Vertrauen entgegengebracht und es macht Spaß, mich täglich neuen Herausforderungen zu stellen.

Außerdem haben wir die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, bei welchem wir von der Allianz unterstützt werden. In meinem Jahrgang waren Studenten z.B. in London oder in Sydney. Das Auslandssemester bietet die Chance, ein neues Land, eine neue Sprache, eine neue Kultur und eine neue Allianz kennenzulernen.

Gefällt mir besonders

  • Kreatives Arbeiten
  • Täglicher Kontakt mit Kunden und Kollegen
  • Teamwork und eigenständiges Arbeiten

Sollte man beachten

  • Prüfungsphasen können stressig werden (Eigendisziplin ist hier wichtig!)

Mein Tipp für euch

Das Duale Studium bei der Allianz öffnet dir die Tür für viele Karriere-Möglichkeiten. Die Allianz ist nicht umsonst als „Haus der 1000 Berufe“ bekannt. Zeig was du kannst und nutze die Chance, um dich weiterzuentwickeln!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 6 Semester (3 Jahre)
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Allgemeine Hochschulreife
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1.102 € (1.Lehrjahr), 1.189€ (2.Lehrjahr), 1.287 (3. Lehrjahr)
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: Mails lesen, offene Fragen klären
  • 08:00: Schulungen des Vortages nochmal kurz wiederholen
  • 09:30: Bearbeitung von Praxisfällen (im System und telefonisch mit den Kunden oder mit Kollegen)
  • 12:00: Mittagessen
  • 12:30: Präsentation vorbereiten für ein Team-Meeting
  • 14:30: Theorieschulung zu einem neuen Thema gemeinsam mit dem Paten
  • 15:30: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei Allianz Deutschland AG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

6 passende freie Stellen bei Allianz Deutschland AG: