AZUBIYO Logo

Inas Erfahrung als Duales Studentin Wirtschaftsinformatik

Inas Erfahrung als Duales Studentin Wirtschaftsinformatik

Inas Erfahrung als Duales Studentin Wirtschaftsinformatik

Freie Stellen finden

„Man muss kein BWL-Profi oder Hacker sein“

Ina absolviert gerade den dualen Studiengang Bachelor of Science Business Informatics. Welche Erfahrungen sie dabei bereits gemacht hat, erzählt sie AZUBIYO.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden optimierte und automatisierte Prozesse immer wichtiger. So sind Fachkräfte, die wissen, wie man mit Hilfe von SQL in einer Datenbank arbeitet oder Projekte managen kann, indem man sich Tools wie z. B. JIRA zu Nutze macht, heutzutage sehr gefragt.

Bei der BDK steigt man direkt in die Praxis ein und wird in allen Bereichen des Unternehmens als auch in vielen EDV-Kenntnissen geschult. So lernt man das ganze Unternehmen kennen und kann sich nebenbei Gedanken machen, in welche Richtung man sich für die Zukunft spezialisieren möchte.

Um Wirtschaftsinformatik dual zu studieren, muss man kein BWL-Profi oder Hacker sein. Es geht eher darum, dass man den Willen hat, sich neue Fähigkeiten anzueignen. Alles andere kommt mit der Zeit.

„Man muss kein BWL-Profi oder Hacker sein“

Ina absolviert gerade den dualen Studiengang Bachelor of Science Business Informatics. Welche Erfahrungen sie dabei bereits gemacht hat, erzählt sie AZUBIYO.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden optimierte und automatisierte Prozesse immer wichtiger. So sind Fachkräfte, die wissen, wie man mit Hilfe von SQL in einer Datenbank arbeitet oder Projekte managen kann, indem man sich Tools wie z. B. JIRA zu Nutze macht, heutzutage sehr gefragt.

Bei der BDK steigt man direkt in die Praxis ein und wird in allen Bereichen des Unternehmens als auch in vielen EDV-Kenntnissen geschult. So lernt man das ganze Unternehmen kennen und kann sich nebenbei Gedanken machen, in welche Richtung man sich für die Zukunft spezialisieren möchte.

Um Wirtschaftsinformatik dual zu studieren, muss man kein BWL-Profi oder Hacker sein. Es geht eher darum, dass man den Willen hat, sich neue Fähigkeiten anzueignen. Alles andere kommt mit der Zeit.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium, Blockweise Uni und Betrieb
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: IT und kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Gute bis sehr gute Hochschulreife, Zulassungsvoraussetzungen der HSBA: In Mathe, Deutsch, Englisch mind. 10 Punkte
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeit durch Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Über Tarif
  • Anzahl Urlaubstage: 30