AZUBIYO Logo

Janikas Erfahrung als Sozialversicherungsfachangestellte

Janikas Erfahrung als Sozialversicherungsfachangestellte

Janikas Erfahrung als Sozialversicherungsfachangestellte

Freie Stellen finden

Ein Beruf mit Zukunft

Janika (19) befindet sich im 1. Jahr ihrer Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der BKK Mobil Oil in Hamburg. AZUBIYO hat sie von ihrem Bewerbungsprozess und ihren bisherigen Erfahrungen berichtet.

„Meine Ausbildung bei der BKK Mobil Oil ist interessant, vielseitig und macht sehr viel Spaß! Genauere Informationen bezüglich der Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten erhielt ich unter anderem durch das Internet und Messen.

Mir war es wichtig einen Beruf zu erlernen, bei dem man mit Kunden in Kontakt kommt, der Verantwortung mit sich bringt, der eine Zukunft hat und immer Überraschungen für einen bereithält. Natürlich wollte ich auch gefordert werden, Neues dazu lernen und Chancen haben, mich weiter zu entwickeln - dies ist mit dieser Ausbildung auf jeden Fall möglich!

Bewerben kann man sich bei der BKK Mobil Oil per E-Mail oder auch per Post. Das Bewerbungsverfahren beginnt mit einem Azubi-Tag, an dem sich mehrere verschiedene Bewerber selbst vorstellen. Anschließend findet noch eine kleine Gruppenarbeit statt und abgerundet wird das Ganze durch einen Einstellungstest.

Stellt man sich gut an, hat man die Chance auf ein Bewerbungsgespräch. Wenn die Rückmeldung danach positiv ausfällt, steht einem nichts mehr im Wege!"

Ein Beruf mit Zukunft

Janika (19) befindet sich im 1. Jahr ihrer Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der BKK Mobil Oil in Hamburg. AZUBIYO hat sie von ihrem Bewerbungsprozess und ihren bisherigen Erfahrungen berichtet.

„Meine Ausbildung bei der BKK Mobil Oil ist interessant, vielseitig und macht sehr viel Spaß! Genauere Informationen bezüglich der Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten erhielt ich unter anderem durch das Internet und Messen.

Mir war es wichtig einen Beruf zu erlernen, bei dem man mit Kunden in Kontakt kommt, der Verantwortung mit sich bringt, der eine Zukunft hat und immer Überraschungen für einen bereithält. Natürlich wollte ich auch gefordert werden, Neues dazu lernen und Chancen haben, mich weiter zu entwickeln - dies ist mit dieser Ausbildung auf jeden Fall möglich!

Bewerben kann man sich bei der BKK Mobil Oil per E-Mail oder auch per Post. Das Bewerbungsverfahren beginnt mit einem Azubi-Tag, an dem sich mehrere verschiedene Bewerber selbst vorstellen. Anschließend findet noch eine kleine Gruppenarbeit statt und abgerundet wird das Ganze durch einen Einstellungstest.

Stellt man sich gut an, hat man die Chance auf ein Bewerbungsgespräch. Wenn die Rückmeldung danach positiv ausfällt, steht einem nichts mehr im Wege!"

Gefällt mir besonders

  • Vielfältige Aufgaben
  • Freundliches Arbeitsklima
  • Einsatz in unterschiedlichen Bereichen
  • Eigenständige Arbeit
  • Blockunterricht (Berufsschule)

Sollte man beachten

  • Durchgehende Bindung an das Sozialgesetzbuch
  • Kein kreativer Beruf

Mein Tipp für euch

Du bist motiviert, ehrgeizig und kommunikativ? Dann bist du bei uns gut aufgehoben!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Guter Realschulabschluss, Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Vergütung während der Ausbildung: Ca. 800€ bis 900€
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Beginn des Arbeitstages, im System anmelden
  • 10:00: Zusammenarbeit mit Ausbildungsbeauftragten im vorgesehenen Bereich
  • 12:30: 30 Minuten Mittagspause
  • 13:00: Zusammenarbeit mit Ausbildungsbeauftragten im vorgesehenen Bereich
  • 16:00: Feierabend

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Erfolgreicher Abschluss meiner Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten
  • Juli 2018: Ausbildungsende
  • Mai 2015: Schulabschluss