AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement bei der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG

„Bis jetzt macht mir meine Ausbildung immer noch ..."

Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement bei BRUNATA-METRONA Julian – Auszubildender bei der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG
Julian (17) ist in seinem 1. Ausbildungsjahr zum Kaufmann für Büromanagement bei der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG in München. Von seinen ersten Eindrücken und Erlebnissen berichtet er AZUBIYO.

„Bis jetzt macht mir meine Ausbildung immer noch sehr viel Spaß. Über mich persönlich kann ich sagen, dass die Umstellung zwischen Schule und Arbeit zwar da ist, aber nicht so schlimm ist wie erwartet.

Des Weiteren muss ich sagen, dass die Umstellung auch cool ist, weil man mit anderen Leuten zu tun hat. Es herrscht eine andere Atmosphäre, die in unseren meisten Abteilungen auch sehr locker ist, welche mein Selbstbewusstsein erheblich gesteigert hat. Ich bin in meinem Auftreten sehr viel sicherer geworden.

Warum genau ich mich für diesen Beruf speziell entschieden habe, kann ich nicht sagen. Ich habe einfach ein paar Ausbildungsberufe durchgelesen und bin dann bei diesem Beruf hängen geblieben, weil mich die einzelnen Aufgaben sehr interessiert haben.

Meinen Ausbildungsplatz habe ich über die App der „Agentur für Arbeit" gefunden. Ich hab mich dann ganz unkompliziert beworben und wurde nach wenigen Tagen direkt zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, welches sehr freundlich und ausführlich über die Bühne ging. Am nächsten Tag erhielt ich direkt meine Zusage und habe eine Woche später mit meinen Eltern (weil ich noch minderjährig bin) den Vertrag unterschrieben.“

Gefällt mir besonders

  • Viele verschiedene Abteilungen
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Nette Kollegen
  • Gleitzeit
  • Soziale Leistungen (30 Urlaubstage für alle, Urlaub wird immer genehmigt, Fahrkarte wird bezahlt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen, Events wie Weihnachtsfeier, Sommerfest und eine Fußballmannschaft)

Sollte man beachten

  • Langer Fahrtweg zur Berufsschule, die sich in Wolfratshausen befindet (Fahrkarte wird aber erstattet)

Mein Tipp für euch

Persönlichkeit ist ein wichtiger Punkt. Man sollte sich beim Bewerbungsgespräch nicht verstellen, sondern offen zeigen, wie man ist. Des Weiteren sollte man seine Bewerbungsunterlagen sorgfältig abliefern. Außerdem sind gute Noten, vor allem in Deutsch nützlich, weil wir viel mit dem Kunden kommunizieren. Man kann diesen Beruf übrigens auch erlernen, wenn man keine wirtschaftlichen Vorkenntnisse hat.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife und höher (gute Noten in Deutsch und eine gute Beurteilung sind hilfreich)
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Jahr: 900 €; 2. Jahr: 980 €; 3. Jahr: 1.080 € sowie vwL, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und die Monatsfahrkarte
Anzahl Urlaubstage 30
07:30 Computer hochfahren, einloggen, E-Mails checken und die Arbeit für den Tag planen
10:00 Tägliche Eingangspost bearbeiten, Kundenaufträge bearbeiten und ggf. weiterleiten
12:30 Mittagspause (Minderjährige haben 1 Stunde)
13:30 Kundenanfrage bearbeiten, um Aufträge fertigzustellen
15:00 Berichtsheft schreiben, bereits erstellte Arbeitsaufträge bearbeiten und Feedback mit Ausbilder
16:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG
6 freie Plätze

BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf