AZUBIYO Logo

Barbaras Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Barbaras Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Barbaras Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

Der Mensch muss zur Firma passen

Barbara (19) befindet sich momentan im ersten Jahr Ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagent bei der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG in München. AZUBIYO hat sie berichtet, warum sie sich für diese Ausbildung entschieden hat und gibt weitere Tipps.

„Ich wusste, dass ich einen Beruf im kaufmännischen Bereich erlernen will, da ich schon immer viel Spaß an organisatorischen Tätigkeiten hatte. Dazu habe ich mir alle Ausbildungsberufe in diesem Bereich durchgelesen, wobei mir der Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement am meisten zugesagt hat, da man sehr vielseitig ausgebildet wird.

Auf die BRUNATA-METRONA bin ich über eine Stellenanzeige Internet gekommen. Ich habe mich beworben und wurde kurz darauf angerufen und zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Der BRUNATA-METRONA ist es wichtig, das der Mensch zur Firma passt. Natürlich werden auch Schulnoten etc. angesehen, allerdings merkt man im Gespräch, dass die Mitarbeiter die Persönlichkeit hinter einem Bewerber herausfinden wollen, und nicht nur oberflächlich nach Zeugnissen und Bescheinigungen entscheiden. Ich habe mich dadurch sofort sehr wohl gefühlt, und mich somit für die BRUNATA-METRONA entschieden.“

 

Der Mensch muss zur Firma passen

Barbara (19) befindet sich momentan im ersten Jahr Ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagent bei der BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG in München. AZUBIYO hat sie berichtet, warum sie sich für diese Ausbildung entschieden hat und gibt weitere Tipps.

„Ich wusste, dass ich einen Beruf im kaufmännischen Bereich erlernen will, da ich schon immer viel Spaß an organisatorischen Tätigkeiten hatte. Dazu habe ich mir alle Ausbildungsberufe in diesem Bereich durchgelesen, wobei mir der Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement am meisten zugesagt hat, da man sehr vielseitig ausgebildet wird.

Auf die BRUNATA-METRONA bin ich über eine Stellenanzeige Internet gekommen. Ich habe mich beworben und wurde kurz darauf angerufen und zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Der BRUNATA-METRONA ist es wichtig, das der Mensch zur Firma passt. Natürlich werden auch Schulnoten etc. angesehen, allerdings merkt man im Gespräch, dass die Mitarbeiter die Persönlichkeit hinter einem Bewerber herausfinden wollen, und nicht nur oberflächlich nach Zeugnissen und Bescheinigungen entscheiden. Ich habe mich dadurch sofort sehr wohl gefühlt, und mich somit für die BRUNATA-METRONA entschieden.“

 

Gefällt mir besonders

  • Vielseitigkeit der Ausbildung
  • Teilnahme an Bewerbungsgesprächen
  • Freundliche Kollegen
  • Eigenständiges Arbeiten

Sollte man beachten

  • Die Berufsschule ist in Wolfratshausen, wofür die Firma allerdings viele Gegenleistungen aufbringt.

Mein Tipp für euch

Macht euch nicht zu viel Stress gleich zu Beginn eurer Ausbildung. Ihr seid in der Firma um alles zu lernen, und nicht um von Anfang an Alles bereits perfekt zu beherrschen. Das wissen und sehen eure Ausbilder auch, solange Sie merken, dass ihr euch anstrengt und Lernbereitschaft zeigt.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Überwiegend Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Vergütung während der Ausbildung: 1. Jahr: 857€, 2. Jahr: 927€, 3. Jahr: 1003€
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Weiterbildungen z.B. Fachwirt
  • August 2018: Ausbildungsende
  • Juni 2014: Schulabschluss

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG: