AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL) bei der Commerzbank AG

Beurteilung vor allem nach persönlichen Fähigkeiten

Dualer Student BWL bei der Commerzbank AG Navid – Dualer Student bei der Commerzbank AG
Navid (23) ist momentan im letzten Studienjahr seines Dualen Studiums BWL bei der Commerzbank AG in Frankfurt. Warum er sich für ein Duales Studium entschieden hat, erzählt er AZUBIYO.

„Für das Duale Studium habe ich mich entschieden, da mein Erststudium, ein Vollzeitstudium an der Technischen Universität Darmstadt, mir viel zu theorielastig war und keinerlei praktische Inhalte behandelte. Die Commerzbank hat mich insbesondere im Assessment-Center auf persönlicher Ebene sehr beeindruckt, deshalb habe ich sie anderen Unternehmen vorgezogen. Im Assessment-Center kam es auf Qualifizierungen wie Schulnoten nicht mehr an. Die Kandidaten wurden nur nach ihren persönlichen Fähigkeiten und danach, ob sie in die zukünftigen Teams passen, beurteilt.

Im Personalbereich, wo ich seit Beginn meines Dualen Studiums ansässig bin, habe ich fast ausschließlich positive Erfahrungen im Umgang mit Nachwuchskräften gesammelt. Die Führungskräfte und Mitarbeiter unterstützen mich bei meiner persönlichen Entwicklung und ich bekomme teilweise auch Aufgaben mit hoher Verantwortung übertragen.

Auch die Möglichkeiten nach Abschluss des Dualen Studiums sind vielfältig, trotz der schwierigen Phase, in der sich die Bank momentan befindet. Ab Oktober werde ich als Werkstudent die Personalabteilung parallel zu meinem Vollzeitstudium unterstützen.“

Gefällt mir besonders

  • Jede Praxisphase in einer anderen Abteilung innerhalb des Personalbereichs, dadurch enorm viel Abwechslung
  • Möglichkeiten eines Großkonzerns: Wechsel durch verschiedenste Bereiche, spezifische Aufgaben, viele verschiedene Angebote für Mitarbeiter (z.B. Gesundheitsangebote oder Betriebssport)
  • Zusammenarbeit mit Kollegen, gute Arbeitsatmosphäre
  • Eigenverantwortliches Arbeiten ohne permanente Aufsicht durch Vorgesetzte o. Ä.
  • Teilweise auch anspruchsvolle Aufgaben

Sollte man beachten

  • Vollzeitarbeit, keine Semesterferien, Schulferien o.Ä.
  • Teilweise anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung. Ist nicht was für jedermann
  • Zeitintensiver als bpsw. ein Vollzeitstudium

Mein Tipp für euch

Überleg dir vor der Auswahl der Ausbildung gut, ob du diese Tätigkeit auch langfristig durchführen möchtest. Wenn ihr etwas wollt, immer fragen! Im Beruf ist man für alles selbst verantwortlich, nicht mehr wie in der Schule. Ohne zu fragen gibt es nichts. Dabei keine Angst haben, in der Regel sind die Kollegen auch alle nur Menschen und wollen einem helfen. Selbstbewusst in die Ausbildung starten! Die Kollegen freuen sich auf deine Unterstützung genauso, wie du dich freust, dabei zu sein.
Art der Ausbildung Duales Studium
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur notwendig. Schulnoten besser als 3,5 Durchschnitt
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit (Abhängig vom Bereich)
Höhe der Vergütung während des Dualen Studiums ca. 1.000 - 1.300€ brutto (ca. 700 - 900€ netto)
Anzahl Urlaubstage 30
8:30 Ankommen, Rechner hochfahren, Mails checken
9:30 Teamrunde
11:00 Verschiedene Aufgaben bearbeiten. Bspw. Präsentationen erstellen, Veranstaltungen vorbereiten
12:30 Mittagspause in der Kantine oder draußen
13:30 Meeting mit verschiedenen Kollegen zu abteilungsübergreifenden Themen
15:00 Telefon- oder Videokonferenzen, weitere Aufgaben bearbeiten
17:00 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Commerzbank AG Commerzbank AG
236 freie Plätze

Commerzbank AG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf