Azubiyo Logo

Nicoles Erfahrung als Pflegefachfrau

Ausbildung als Pflegefachfrau bei den KORIAN Deutschland

Nicole (43)

Ausbildung als Pflegefachfrau bei den KORIAN Deutschland
KORIAN Deutschland

„Freude bereitet mir die entgegengebrachte Dankbarkeit“

Nicole (43) absolviert gerade eine Ausbildung zur Pflegefachfrau bei der Korian Deutschland GmbH in Neuwied. Aktuell ist sie im zweiten Ausbildungsjahr und teilt bei AZUBIYO ihre Erfahrungen, die sie bisher in ihrer Ausbildung gesammelt hat.

Mein Name ist Nicole, ich bin 43 Jahre jung und 6-fache Mama. 2019 habe ich meine einjährige Ausbildung als Krankenpflegehelferin erfolgreich absolviert und seitdem arbeite ich bei Korian Deutschland und bin sehr zufrieden, fühle mich dort sehr gut aufgehoben und werde mit allem unterstützt.

2018 habe ich mich für diesen Beruf entschieden, weil ich gerne mit und für Menschen arbeite. Im Laufe der Zeit wuchs das Interesse für den Beruf und ich entschied mich, die Ausbildung zur Pflegefachfrau anzufangen.

Wenn man sich für eine Ausbildung in der Pflege entscheidet, sollte man flexibel, empathisch, teamfähig, belastbar, wertschätzend und respektvoll sein. Außerdem ist es hilfreich, wenn man eine gewisse Organisationsfähigkeit mitbringt. Man sollte selbst auch gepflegt sein und der Humor darf natürlich nicht fehlen. ;)

Mein persönliches Highlight während meiner Ausbildung ist für mich alles neu Erlernte.

Gefällt mir besonders

  • Dass man den Menschen etwas Gutes tun kann und die Dankbarkeit dafür zurückbekommt.
  • Mir selbst tut es gut, wenn die Bewohner im gepflegten Allgemeinzustand sind.
  • Ich finde es toll, wie wir im Team zusammen agieren.
  • Ebenso macht mir die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationsstellen Spaß.
  • Die Praxisanleitungen haben jederzeit ein offenes Ohr und man kann jederzeit zu ihnen kommen.

Mein Tipp für euch

Versucht, immer am Ball zu bleiben. Interesse zeigen. Auf eine gute Work-Life-Balance achten.

Mein Job auf einen Blick

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 06:00: Übergabe, Bewohnereinteilung, organisatorische Absprachen
  • 06:30: Grundpflege, Umpositionierung, Toilettengänge, Inkontinenzversorgung, Behandlungspflege, Dokumentation
  • 08:00: Frühstück zubereiten, anreichen
  • 09:00: Grundpflege, Umpositionierung, Toilettengänge, Inkontinenzversorgung, Behandlungspflege, Dokumentation
  • 10:00: Pause
  • 10:30: Grundpflege, Umpositionierung, Toilettengänge, Inkontinenzversorgung, Behandlungspflege, Dokumentation
  • 12:00: Mittagessen verteilen, anreichen
  • 13:00: Umpositionierung, Toilettengänge, Inkontinenzversorgung, Dokumentation
  • 13:30: Übergabe