WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Vanessas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Vanessas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Vanessas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

„Niemand lässt den anderen hängen“

Vanessa (20) befindet sich gerade im 2. Ausbildungsjahr ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen berichtet.

„Auf Deloitte bin ich durch eine Freundin, die ebenfalls bei Deloitte arbeitet, aufmerksam geworden.
Sie hat mir Deloitte als Arbeitgeber empfohlen und sagte mir, dass Deloitte viel für die Auszubildenden macht. So habe ich mich dann auf der Homepage im Karriereportal über die Ausbildungsberufe informiert.

Außerdem war zum einem ein Schülerpraktikum in den Ferien der Anlass, mich als Kauffrau für Büromanagement zu bewerben, zum anderem liegt mir das Organisatorische sehr, daher entschied ich mich für die Ausbildung bei Deloitte.

Der Bewerbungsprozess ging sehr zügig voran. Auf die Bewerbung folgte die Einladung zum Online-Einstellungstest und schon nach kurzer Zeit erfolgte ein kurzes und lockeres Telefoninterview. Zu guter Letzt wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Auch dieses fand in einer angenehmen Atmosphäre mit den Kollegen aus dem Fachbereich statt. Nur einen Tag später bekam ich einen Anruf von Deloitte und damit ein Vertragsangebot, was ich sehr gerne annahm.

Während meiner Ausbildungszeit bei Deloitte konnte ich bereits erfahren, was es heißt, sich aufeinander verlassen zu können. Ich arbeite mit meinen Kollegen als Team zusammen und niemand lässt den anderen hängen. Außerdem habe ich gelernt, meine Zeit besser einzuteilen und Prioritäten zu setzen.“

„Niemand lässt den anderen hängen“

Vanessa (20) befindet sich gerade im 2. Ausbildungsjahr ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen berichtet.

„Auf Deloitte bin ich durch eine Freundin, die ebenfalls bei Deloitte arbeitet, aufmerksam geworden.
Sie hat mir Deloitte als Arbeitgeber empfohlen und sagte mir, dass Deloitte viel für die Auszubildenden macht. So habe ich mich dann auf der Homepage im Karriereportal über die Ausbildungsberufe informiert.

Außerdem war zum einem ein Schülerpraktikum in den Ferien der Anlass, mich als Kauffrau für Büromanagement zu bewerben, zum anderem liegt mir das Organisatorische sehr, daher entschied ich mich für die Ausbildung bei Deloitte.

Der Bewerbungsprozess ging sehr zügig voran. Auf die Bewerbung folgte die Einladung zum Online-Einstellungstest und schon nach kurzer Zeit erfolgte ein kurzes und lockeres Telefoninterview. Zu guter Letzt wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Auch dieses fand in einer angenehmen Atmosphäre mit den Kollegen aus dem Fachbereich statt. Nur einen Tag später bekam ich einen Anruf von Deloitte und damit ein Vertragsangebot, was ich sehr gerne annahm.

Während meiner Ausbildungszeit bei Deloitte konnte ich bereits erfahren, was es heißt, sich aufeinander verlassen zu können. Ich arbeite mit meinen Kollegen als Team zusammen und niemand lässt den anderen hängen. Außerdem habe ich gelernt, meine Zeit besser einzuteilen und Prioritäten zu setzen.“

Gefällt mir besonders

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche Aufgabengebiete
  • Verantwortungsvolle Aufgaben
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre

Sollte man beachten

  • Die meisten Tätigkeiten werden im Sitzen erledigt
  • Sehr viel Kundenkontakt von Beginn an

Mein Tipp für euch

Mein persönlicher Tipp ist es, sich direkt von Beginn an in das Team einzugliedern, um somit besser Seite an Seite arbeiten zu können.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betriebliche Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: zweieinhalb Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten: mind. Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 880 € (1. Aj.), 990 € (2. Aj.), 1.100 € (3. Aj.) sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: E-Mails überprüfen und beantworten bzw. Anliegen weiterleiten
  • 09:00: Schriftverkehr erledigen, Bescheide an Mandanten weiterleiten
  • 10:30: Bestellungen im Online Shop aufgeben, Anliegen von Kollegen entgegennehmen
  • 12:30: Mittagspause
  • 13:00: Posteingang, Post an zuständige Mitarbeiter verteilen
  • 14:00: Meetingräume, Flüge oder Reisen für Kollegen buchen, Akten archivieren
  • 16:00: Ende

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Assistentin
  • Januar 2017: Ausbildungsende
  • Juli 2014: Schulabschluss