AZUBIYO Logo

Christines Erfahrung als Industriekauffrau

Christines Erfahrung als Industriekauffrau

Christines Erfahrung als Industriekauffrau

Freie Stellen finden

„Man kann sich kreativ und sozial mit Ideen einbringen“

Christine (21) hat bei der DFH Haus GmbH die Ausbildung als Industriekauffrau absolviert. Seit Anfang des Jahres unterstützt sie unseren Vertriebsinnendienst.

Seit dem Beginn der Ausbildung im August 2017 durfte ich zahlreiche Erfahrungen in vielen unterschiedlichen Abteilungen sammeln. Es hat mir große Freude bereitet, die Fachinhalte der Ausbildung praktisch bei der DFH zu erlernen. Und in der Berufsschule wurden die kaufmännischen Prozesse noch einmal aufgegriffen. So wurden wir alle theoretisch und praktisch bestens auf unseren späteren Beruf vorbereitet.

Mit der DFH habe ich mich für ein engagiertes Unternehmen entschieden, welches den Auszubildenden auch Verantwortung überträgt, z.B. anhand von eigenständigen Projekten, und dafür aufgeschlossen ist, dass sich die Nachwuchskräfte kreativ und sozial mit Ideen einbringen.

Nach der Ausbildung bestand auch für mich die Chance, bei der DFH übernommen und in ein erfahrenes Team integriert zu werden, in dem man auch nach der Ausbildung noch viel lernen und erleben kann. Diese Möglichkeit habe ich gerne wahrgenommen und freue mich auf die weitere Zeit im Unternehmen.

„Man kann sich kreativ und sozial mit Ideen einbringen“

Christine (21) hat bei der DFH Haus GmbH die Ausbildung als Industriekauffrau absolviert. Seit Anfang des Jahres unterstützt sie unseren Vertriebsinnendienst.

Seit dem Beginn der Ausbildung im August 2017 durfte ich zahlreiche Erfahrungen in vielen unterschiedlichen Abteilungen sammeln. Es hat mir große Freude bereitet, die Fachinhalte der Ausbildung praktisch bei der DFH zu erlernen. Und in der Berufsschule wurden die kaufmännischen Prozesse noch einmal aufgegriffen. So wurden wir alle theoretisch und praktisch bestens auf unseren späteren Beruf vorbereitet.

Mit der DFH habe ich mich für ein engagiertes Unternehmen entschieden, welches den Auszubildenden auch Verantwortung überträgt, z.B. anhand von eigenständigen Projekten, und dafür aufgeschlossen ist, dass sich die Nachwuchskräfte kreativ und sozial mit Ideen einbringen.

Nach der Ausbildung bestand auch für mich die Chance, bei der DFH übernommen und in ein erfahrenes Team integriert zu werden, in dem man auch nach der Ausbildung noch viel lernen und erleben kann. Diese Möglichkeit habe ich gerne wahrgenommen und freue mich auf die weitere Zeit im Unternehmen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual - Industriekauffrau
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschule
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, 35h-Woche