AZUBIYO Logo

Patricks Erfahrung als Industriekaufmann

Patricks Erfahrung als Industriekaufmann

Patricks Erfahrung als Industriekaufmann

Freie Stellen finden

„Azubi, Industriekaufleute, 2. Lehrjahr“

"Hier habe ich meinen Platz gefunden“

Schon während meiner Schulzeit habe ich als Aushilfe bei der DFH in der Buchhaltung arbeiten dürfen. Hier konnte ich viele positive Eindrücke sammeln und mir einen Eindruck der kaufmännischen Arbeit verschaffen. Als mir klar wurde, dass das Studium, welches ich nach meinem Abitur begonnen hatte, nichts für mich war, habe ich mich entschlossen, 2018 eine Ausbildung als Industriekaufmann zu beginnen. Auf Grund meiner Zeit als Aushilfe und meiner Heimatverbundenheit zum Hunsrück, kam für mich nur die DFH in Frage.

Die Ausbildungszeit ist sehr abwechslungsreich, da man alle zwei Monate die Abteilung wechselt und sich von der Vertragserfassung bis hin zur Kundenbetreuung einen guten Überblick verschaffen kann. Durch spannende und eigenständige Azubiprojekte lernt man schon sehr früh, Verantwortung zu übernehmen und das Unternehmen durch eigene Projekte und Ideen zu unterstützen.

Hier im Unternehmen habe ich nun meinen Platz in der Arbeitswelt gefunden, durch den ich mich fachlich und auch persönlich weiterentwickeln kann. Ich freue mich auf eine weitere vielversprechende Zeit im Unternehmen.

„Azubi, Industriekaufleute, 2. Lehrjahr“

"Hier habe ich meinen Platz gefunden“

Schon während meiner Schulzeit habe ich als Aushilfe bei der DFH in der Buchhaltung arbeiten dürfen. Hier konnte ich viele positive Eindrücke sammeln und mir einen Eindruck der kaufmännischen Arbeit verschaffen. Als mir klar wurde, dass das Studium, welches ich nach meinem Abitur begonnen hatte, nichts für mich war, habe ich mich entschlossen, 2018 eine Ausbildung als Industriekaufmann zu beginnen. Auf Grund meiner Zeit als Aushilfe und meiner Heimatverbundenheit zum Hunsrück, kam für mich nur die DFH in Frage.

Die Ausbildungszeit ist sehr abwechslungsreich, da man alle zwei Monate die Abteilung wechselt und sich von der Vertragserfassung bis hin zur Kundenbetreuung einen guten Überblick verschaffen kann. Durch spannende und eigenständige Azubiprojekte lernt man schon sehr früh, Verantwortung zu übernehmen und das Unternehmen durch eigene Projekte und Ideen zu unterstützen.

Hier im Unternehmen habe ich nun meinen Platz in der Arbeitswelt gefunden, durch den ich mich fachlich und auch persönlich weiterentwickeln kann. Ich freue mich auf eine weitere vielversprechende Zeit im Unternehmen.

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Abwechslungsreiche Aufgaben/Abteilungen

Sollte man beachten

  • Wenig Bewegung

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch und technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Fachabitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexibel
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Laut Tarifvertrag
  • Anzahl Urlaubstage: Laut Tarifvertrag