AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Duales Studium Bank & Versicherung bei der Bayerischen

Abteilungen und Projekte frei wählbar

Duale Studentin BWL bei der Bayerischen Steffi – Duale Studentin bei der Bayerischen
Steffi ist im 1. Studienjahr ihres Dualen Studiums Bachelor of Arts im Studiengang BWL Versicherung bei der Bayerischen in München. AZUBIYO berichtet sie über ihre Erfahrungen im Dualen Studium und gibt wichtige Tipps.

„Aufgrund meiner bereits abgeschlossenen Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen musste ich mich nicht lange entscheiden, wie mein Berufsweg nach der Ausbildung weitergehen sollte.

Das Arbeitsleben schon gewohnt, kam für mich ein Vollzeitstudium nicht in Betracht. Die Wahl fiel also zwischen berufsbegleitendem Abend- bzw. Fernstudium oder eben einem Dualen Studium. Zweiteres sagte mir vor allem auf die Aussicht des ständigen Tapetenwechsels zwischen Theorie und Praxis und die Abwechslung durch das Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen mehr zu. 

Relativ schnell ging es dann auch mit der ersten Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. Keine 2 Tage nach Absendung der Bewerbung erhielt ich auch schon eine Antwort mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch ins Unternehmen.

Hierbei wurde ich auch gleich in den unterschiedlichen Abteilungen herumgeführt und konnte mir somit einen umfassendes Bild von dem persönlichen und familiären Umgang im Unternehmen machen.

Genau das war der ausschlaggebenden Punkt bei der Wahl, für welches Unternehmen meine Zusage nun fallen würde. Denn die Bayerische zeigte mir schon ab dem ersten Tag ihre familiäre Seite. 

Das 1. Semester habe ich nun bereits geschafft und befinde mich aktuell in meiner ersten Praxisphase in der Marketingabteilung. Abwechslungsreich und Kreativ, wie ich es mir vorgestellt habe."

Gefällt mir besonders

  • Private FH ist aufgrund der Größe persönlicher und mehr auf den Studierenden fokussiert als an einer großen FH oder Uni.
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre und guter Umgang unter den Kollegen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verantwortungsvolle Aufgabenübertragung als Dualer Student
  • Spannender und Abwechslungsreicher Einsatz in verschiedenen frei wählbaren Abteilungen & Projekten, z.B. Controlling, Marketing, Betriebsorganisation, Digitalisierung

Sollte man beachten

  • Gutes Zeitmanagement von Arbeit und Studium
  • Flexibilität durch stetigen Wechsel zwischen Theorie- & Praxisort

Mein Tipp für euch

Man sollte Lern- und Anstrengungsbereitschaft sowie Spaß und Freude an der Arbeit mitbringen, um Studium und Ausbildung erfolgreich zu meistern.
Art der Ausbildung Praxisintegrierend
Dauer der Ausbildung 6 Semester
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur mit guten Noten in Mathe, Deutsch und Wirtschaft
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums Tarifliche Vergütung
Anzahl Urlaubstage 30 Urlaubstage + zusätzlich 5 Lerntage für Projektarbeiten
7:00 Flexibler Arbeitsbeginn: Internetrecherche Thema Gewerbeversicherung Zielgruppe Medien
9:15 Azubi Pause
9:30 Entwurf eines Verkaufscharts Thema Gewerbe Bereich Medien
12:00 Mittagspause
12:30 Brainstorming im Team über Headliner – Aufhänger des Verkaufscharts für Vertrieb
13:00 Nachbesprechung inkl. Verbesserungsvorschläge mit Abteilungsausbilderin
14:00 Stilistische und Inhaltliche Überarbeitung Powerpoint Präsentation Gewerbe für Maklervertrieb
Ausblick: Da will ich hin! Erfolgreich abgeschlossenes Studium. Ich möchte an meinen Bachelor auch noch den Master of Science in Wirtschaftspsychologie anschließen.
Herbst 2019 Studienabschluss
Herbst 2019 Ausbildungsende
Juni 2013 Schulabschluss
Weitere Stationen Februar 2016: IHK-Abschluss Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
Weitere Stationen Juni 2016: IHK-Abschluss Finanzanlagenfachfrau

Zum Ausbilderprofil

die Bayerische die Bayerische
7 freie Plätze

die Bayerische

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf