AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Sozialwesen bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

Meine Erwartungen haben sich definitiv erfüllt

Jennifer - Absolventin des Dualen Studiums bei der DRV Mitteldeutschland Jennifer - Absolventin des Dualen Studiums bei der DRV Mitteldeutschland
Jennifer (25) berichtet von ihren Erfahrungen im Dualen Studium Bachelor of Arts - Management Soziale Sicherheit Schwerpunkt Rentenversicherung bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland. AZUBIYO verrät sie außerdem die Gründe, weshalb sich ein Duales Studium lohnt und gibt Insidertipps.

„Beim Besuch einer Ausbildungsmesse bin ich auf die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland aufmerksam geworden und hatte bereits dort die Möglichkeit, Eindrücke von den anwesenden Nachwuchskräften vermittelt zu bekommen. Später fiel mir eine Zeitungsannonce in die Hände, welche mich dazu veranlasste, online weiter zu recherchieren.
Dort stellte ich fest, dass das Angebot gut zu mir passt. Ich habe sofort die Chance gesehen, durch dieses Studium einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst gewinnen zu können. Auch die Verzahnung von Theorie und Praxis sagte mir sehr zu. Erlerntes dann direkt anzuwenden, ist eine willkommene Abwechslung. Außerdem ist es ein toller Nebeneffekt, für ein Studium bezahlt zu werden. Meine Erwartungen haben sich definitiv erfüllt. Ich kann eigentlich nur positiv zurückblicken.

Bei fachlichen Problemen ist immer eine helfende Hand in greifbarer Nähe. In der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland umfasst ein Bewerbertag neben der persönlichen Vorstellung einen schriftlichen, 90 Minuten umfassenden Test sowie eine Gruppendiskussion.

Des Weiteren werden das schriftliche Ausdrucksvermögen und die Anwendung von Gesetzen und Kenntnissen der Sozialversicherung beurteilt. Werden diese Etappen jeweils mit mindestens der Schulnote ausreichend abgelegt, so hat der Bewerber die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch zu präsentieren.“

Gefällt mir besonders

  • Umgang mit Gesetzen und die flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Theoretisch Erlerntes kann sofort in den Praxismodulen angewendet und vertieft werden
  • Kennenlernen verschiedener Bereiche im Unternehmen
  • Prüfung nach jedem einzelnen Modul; so entfällt die klassische Abschlussprüfung
  • Stetige Betreuung durch die Ausbildungsorganisation des Unternehmens und die Dozentenschaft der Fachhochschule

Sollte man beachten

  • Theoretische Module finden in Reinfeld (Holstein) statt
  • Sozialrecht ändert sich regelmäßig; somit stetige Anpassung an aktuelles Recht notwendig (wird in Form von Schulungen und Dienstberatungen vermittelt)

Mein Tipp für euch

Bleibt kontinuierlich dabei und lasst euch von der Entfernung des Studienortes nicht abschrecken! Die Berufserfahrung während des Studiums bereitet euch ideal für den späteren Einstieg ins Berufsleben vor!
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Verwaltung
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Flexibles Arbeitszeitmodell
Vergütung während des Studiums Aktuell 1.111,79 Euro brutto/ Monat
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
7:00 Lesen der Neuigkeiten und wichtigen Informationen im Intranet
7:30 Beginn der Arbeit an Akten
9:00 Unterweisung zu einem Themenkomplex durch einen Ausbilder
11:30 Mittagspause
12:00 Anwendung des Erlernten durch Übungen an Schulungsakten
14:00 Vertiefung der Kenntnisse an Echtakten
15:00 Feedback vom Ausbilder über den Tag und die abgegebenen Akten
Ausblick: Da will ich hin! Ausbilder Lehrkraft
Studienabschluss Juli 2014
Studienbeginn August 2011
Schulabschluss Juni 2008

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf