Azubiyo Logo

Florians Erfahrung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der ELABO GmbH

Florian

Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der ELABO GmbH
ELABO GmbH

„Besonders schätze ich es, dass ich von meinen Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe behandelt werde“

Florian absolviert gerade seine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Er ist momentan im zweiten Lehrjahr bei der ELABO GmbH und hat Azubiyo von seinen Eindrücken berichtet.

Meine Ausbildung bei ELABO begann im September 2022, ich habe mich vom ersten Tag an sehr willkommen gefühlt. Beim Azubisausflug, welcher kurz nach Beginn der Ausbildung stattgefunden hat, habe ich auch die anderen Azubis aus den anderen Ausbildungsberufen und die Ausbilder kennengelernt.

Für mich war es von großer Bedeutung, einen abwechslungsreichen und vielseitigen Beruf auszuüben, der mir die Möglichkeit bietet,
mich kontinuierlich weiterzubilden und meine Grenzen zu erweitern.

Besonders schätze ich es, dass ich von meinen Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe behandelt werde und ich verantwortungsvolle Aufgaben, auch aus verschiedenen Fachbereichen, entsprechend meines Wissensstandes, übernehmen darf. Dazu gehören z. B. das Programmieren von Anwendungen, dem Arbeiten auf Linux Systemen oder das Einrichten von Geräten zum Anbinden an Stationen. Das spiegelt die Vielseitigkeit meines Berufs wider.

Gefällt mir besonders

  • Das Ausknobeln von Lösungswegen
  • Die flexiblen Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten

Mein Tipp für euch

In der Anwendungsentwicklung geht es oft gemütlich am Bildschirm zu, aber selbst an den ergonomischen Tischen ist es wichtig, nach der Arbeit einen Ausgleich zu finden. Mal aufstehen, sich bewegen – das hält nicht nur den Rücken fit, sondern sorgt auch für gute Laune!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, flexible Arbeitszeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Anlehnung an den Tarifvertrag der IG-Metall (tariflich ungebunden)
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage