Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Markus' Erfahrung als Fachlagerist

Markus' Erfahrung als Fachlagerist

„Vom Zeitarbeits-Jobber über die Ausbildung hin zum Teamleiter“

Markus (27) hat seine Ausbildung zum Fachlageristen bei engelbert strauss absolviert. Inzwischen ist er stellvertretender Teamleiter im Lager und Ausbildungsbeauftragter (Abba) in der Logistik. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet. 

Im Oktober 2012 kam ich nach abgebrochenem Abitur über eine Zeitarbeitsfirma zu engelbert strauss. Es sollte eigentlich nur ein vorübergehendes Jobben werden – daraus wurden drei Jahre. 2015 bot mir das Unternehmen an, eine Ausbildung als Fachlagerist zu machen. Ich war echt begeistert und sagte direkt zu. Ich durfte trotz mittelmäßiger Zeugnisse im August 2015 in die Ausbildung starten und viele unvergessliche Momente erleben.

Meine Highlights: Ein 4-wöchiger Aufenthalt in Nord-Irland, tolle Azubi-Events und das 3. Lehrjahr, mit welchem ich die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erreicht habe. Direkt nach Abschluss der Ausbildung wurde ich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, Personalverantwortung zu übernehmen. Im Rahmen meiner internen Ausbildung zum Teamleiter, durfte ich an Workshops teilnehmen und bekam viel Zeit, um mich selbst weiter zu entwickeln. Seit Mai 2018 Jahren bin ich jetzt stellvertretender Teamleiter im Lager und Ausbildungsbeauftragter (Abba) in der Logistik. Ich möchte Familie Strauss jeden Tag etwas für das Vertrauen, das sie in mich gesetzt hat, zurückgeben und bin dankbar für diese Chance.

„Vom Zeitarbeits-Jobber über die Ausbildung hin zum Teamleiter“

Markus (27) hat seine Ausbildung zum Fachlageristen bei engelbert strauss absolviert. Inzwischen ist er stellvertretender Teamleiter im Lager und Ausbildungsbeauftragter (Abba) in der Logistik. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet. 

Im Oktober 2012 kam ich nach abgebrochenem Abitur über eine Zeitarbeitsfirma zu engelbert strauss. Es sollte eigentlich nur ein vorübergehendes Jobben werden – daraus wurden drei Jahre. 2015 bot mir das Unternehmen an, eine Ausbildung als Fachlagerist zu machen. Ich war echt begeistert und sagte direkt zu. Ich durfte trotz mittelmäßiger Zeugnisse im August 2015 in die Ausbildung starten und viele unvergessliche Momente erleben.

Meine Highlights: Ein 4-wöchiger Aufenthalt in Nord-Irland, tolle Azubi-Events und das 3. Lehrjahr, mit welchem ich die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erreicht habe. Direkt nach Abschluss der Ausbildung wurde ich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, Personalverantwortung zu übernehmen. Im Rahmen meiner internen Ausbildung zum Teamleiter, durfte ich an Workshops teilnehmen und bekam viel Zeit, um mich selbst weiter zu entwickeln. Seit Mai 2018 Jahren bin ich jetzt stellvertretender Teamleiter im Lager und Ausbildungsbeauftragter (Abba) in der Logistik. Ich möchte Familie Strauss jeden Tag etwas für das Vertrauen, das sie in mich gesetzt hat, zurückgeben und bin dankbar für diese Chance.

Mein Job auf einen Blick

  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
  • Erwünschter Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Lager
  • Arbeitszeiten: Schichtarbeit