AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Enno Roggemann GmbH & Co. KG

„Kontakt mit deutschen und ausländischen Kunden"

Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel Christina – Auszubildende bei Enno Roggemann
Christina (20) macht eine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei Enno Roggemann in Bremen. Mit AZUBIYO hat sie über ihre Erfahrungen gesprochen.

„Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil einem durch die Wahl einer kaufmännischen Ausbildung viele Zukunftswege geboten werden. Besonders interessant  finde ich beim Groß- und Außenhandel den Kontakt mit deutschen und ausländischen Kunden und Lieferanten.

Im Internet habe ich nach „großen" Firmen gesucht und bin dann ganz spontan auf Enno Roggemann gestoßen und habe mich direkt dort beworben. Innerhalb von einer Woche hatte ich dann auch schon eine Antwort und die Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Bei der Roggemann Gruppe fühle ich mich sehr wohl. Die Mitarbeiter bemühen sich sehr, dass wir uns willkommen fühlen und keine Angst haben müssen etwas zu erfragen – allgemein schätze ich den Umgang zwischen den Kollegen. Ich persönlich finde es sehr wichtig, dass wir etwas lernen und vor allem auch verstehen, was wir tun. Einfach, dass wir optimal auf das Berufsleben vorbereitet werden. Und darauf wird hier Wert gelegt.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Selbstständige Arbeitsgestaltung
  • Wir erhalten viel Vertrauen.
  • Lob bei guter Leistung
  • Die Mitarbeiter sind dankbar für unsere Unterstützung.

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen
  • Auch mal brummige Kunden, die man aber besänftigen kann :)

Mein Tipp für euch

Es ist vorteilhaft, wenn mathematisches Verständnis vorhanden ist, damit man z.B. Verkaufspreise kalkulieren kann. Lernbereitschaft, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Freude am Telefonieren kommen einem ebenfalls sehr zugute, wenn man bei uns eine Ausbildung anfangen möchte. Seid einfach ihr selbst, denn auch die Persönlichkeit ist unglaublich wichtig :)
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Guter Realschulabschluss oder Abitur
Arbeitsumfeld Lager (die ersten 2 Monate) und Büro (Rest der Ausbildung)
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 755€ im ersten Jahr, 820€ im zweiten Jahr und 888€ im 3. Jahr
Anzahl Urlaubstage 25 Tage
07:30 PC hochfahren, Notizen und Schreibtischutensilien heraussuchen
08:30 E-Mail- und Faxbestellungen unserer Kunden bearbeiten, Angebote schreiben, Telefonate führen
13:00 Mittagspause
14:00 Warenmuster an unsere Kunden versenden, Bestellungen beim Lieferanten tätigen
17:15 Schreibtischutensilien und Notizen (aus der Abteilung) ordnen/wegräumen, PC herunterfahren, Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Festanstellung
Januar 2017 Ausbildungsende
Juli 2014 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Enno Roggemann GmbH & Co. KG Enno Roggemann GmbH & Co. KG
42 freie Plätze

Enno Roggemann GmbH & Co. KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf