AZUBIYO Logo

Ebrus Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Ebrus Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Ebrus Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Freie Stellen finden

„Diese Ausbildung war für mich die richtige Entscheidung”

Ebru absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement bei der ESKON Arbeitsschutz GmbH. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

Warum der Beruf Kauffrau im Groß- und Außenhandel?
Nach dem Schulabschluss war ich mir nicht sofort sicher, was ich machen wollte. Ich habe lange darüber nachgedacht und über viele Ausbildungsberufe recherchiert. Der klare Vorteil an diesem Beruf ist die Vielfältigkeit, man hat die Möglichkeit in fast jedem Bereich zu arbeiten und etwas für sich zu entdecken. Dabei findet man für sich selbst raus, was einen interessiert und was man sich überhaupt nicht vorstellen kann.
 
Warum Firma ESKON als Ausbildungsbetrieb?
Auf Empfehlung einer Bekannten bin ich auf ESKON aufmerksam geworden. Nach einem ersten Gespräch gab man mir Gelegenheit, mir bei ein paar Probearbeitstagen ein genaueres Bild vom Ausbildungsberuf zu machen und mir wurde recht schnell klar, dass ich hier meine Ausbildung absolvieren möchte. Ich habe mich vom Team schnell aufgenommen gefühlt.

Welche Abteilungen hast du bisher kennengelernt?
Während meiner Ausbildung lernte ich jeden Bereich für mindestens 1-3 Monate kennen. Somit hatte ich einen kompletten Überblick über alle erforderlichen Aufgabenbereiche einer Groß- und Außenhandelskauffrau – wie Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Lager, Auftragsbearbeitung, Shop und Veredelung.

Wurden die Erwartungen und Wünsche bezüglich der Ausbildung erfüllt?
Bisher konnte ich viele positive Erfahrungen zu diesem Ausbildungsberuf sammeln, da es eine sehr breitgefächerte Ausbildung ist und ich Einblicke in vielen Abteilungen gewinnen konnte, wie z.B. im Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung etc. sowie die gelernte Theorie aus der Schule auch gleich im Unternehmen in der Praxis umsetzen konnte. Für mich persönlich war diese Ausbildung die richtige Entscheidung und würde diese sogar weiter empfehlen, wenn man sich noch nicht sicher ist, was man lernen möchte.

„Diese Ausbildung war für mich die richtige Entscheidung”

Ebru absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement bei der ESKON Arbeitsschutz GmbH. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

Warum der Beruf Kauffrau im Groß- und Außenhandel?
Nach dem Schulabschluss war ich mir nicht sofort sicher, was ich machen wollte. Ich habe lange darüber nachgedacht und über viele Ausbildungsberufe recherchiert. Der klare Vorteil an diesem Beruf ist die Vielfältigkeit, man hat die Möglichkeit in fast jedem Bereich zu arbeiten und etwas für sich zu entdecken. Dabei findet man für sich selbst raus, was einen interessiert und was man sich überhaupt nicht vorstellen kann.
 
Warum Firma ESKON als Ausbildungsbetrieb?
Auf Empfehlung einer Bekannten bin ich auf ESKON aufmerksam geworden. Nach einem ersten Gespräch gab man mir Gelegenheit, mir bei ein paar Probearbeitstagen ein genaueres Bild vom Ausbildungsberuf zu machen und mir wurde recht schnell klar, dass ich hier meine Ausbildung absolvieren möchte. Ich habe mich vom Team schnell aufgenommen gefühlt.

Welche Abteilungen hast du bisher kennengelernt?
Während meiner Ausbildung lernte ich jeden Bereich für mindestens 1-3 Monate kennen. Somit hatte ich einen kompletten Überblick über alle erforderlichen Aufgabenbereiche einer Groß- und Außenhandelskauffrau – wie Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Lager, Auftragsbearbeitung, Shop und Veredelung.

Wurden die Erwartungen und Wünsche bezüglich der Ausbildung erfüllt?
Bisher konnte ich viele positive Erfahrungen zu diesem Ausbildungsberuf sammeln, da es eine sehr breitgefächerte Ausbildung ist und ich Einblicke in vielen Abteilungen gewinnen konnte, wie z.B. im Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung etc. sowie die gelernte Theorie aus der Schule auch gleich im Unternehmen in der Praxis umsetzen konnte. Für mich persönlich war diese Ausbildung die richtige Entscheidung und würde diese sogar weiter empfehlen, wenn man sich noch nicht sicher ist, was man lernen möchte.

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei der ESKON Arbeitsschutz GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei ESKON Arbeitsschutz GmbH: