AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement bei der Flughafen München GmbH

An Berufsschultagen ist kein Urlaub möglich

Christof, angehender Bürokaufmann Christof, angehender Bürokaufmann
Cristof (18) ist im zweiten Jahr seiner Berufsausbildung zum Bürokaufmann bei der Flughafen München GmbH. Sein Hobby ist die Musik, insbesondere Schlagzeug spielen. AZUBIYO berichtet er über die Besonderheiten seiner Ausbildung.

„Zu meiner Ausbildung bin ich über die Agentur für Arbeit gekommen. Nach einem Termin bei der Berufsberatung habe ich viele Bewerbungsmöglichkeiten erhalten, darunter auch die
Flughafen München GmbH. Zu einigen dieser Vorschläge habe ich eine Bewerbung geschrieben.

Als ich dann nach ein paar Vorstellungsgesprächen eine Zusage von der FMG hatte, war klar, dass ich diesen Weg einschlagen werde.“

Gefällt mir besonders

  • Arbeitsklima
  • Organisieren von Veranstaltungen

Sollte man beachten

  • An Berufsschultagen ist kein Urlaub möglich

Mein Tipp für euch

Eine Berufsberatung hat mir sehr weitergeholfen
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während der Ausbildung 840 € Brutto (2. Lehrjahr)
Anzahl Urlaubstage 27
08:00 Arbeitsbeginn
10:00 Excel-Listen erstellen
11:30 Mittagspause
12:00 E-Mails bearbeiten, Termine koordinieren
13:00 Telefonate führen
13:30 Projektearbeit/-unterstützung „Berufsfit“
16:30 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Erfolgreiche Ausbildung
Februar 2014 Ausbildungsende
Juli 2011 Schulabschluss
2010 Praktikum Finanzamt Landshut

Zum Ausbilderprofil

Flughafen München GmbH Flughafen München GmbH
11 freie Plätze

Flughafen München GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf