Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

„Wir sind wie eine Familie!“

Jessica (21) absolviert gerade ihr Duales Studium mit Fachrichtung BWL bei der Freiburger Verkehrs AG. Sie ist momentan im 5. Semester und berichtet AZUBIYO von ihren Erfahrungen.

„Die Freiburger Verkehrs AG war für mich eigentlich immer schon ein Begriff: Ich bin in Freiburg aufgewachsen und jeden Tag mit Bus und Bahn zur Schule gefahren. Als ich erfahren habe, dass die VAG auch ein Duales Studium mit Richtung BWL anbietet, war für mich sofort klar, dass ich mich hier bewerbe.

Um mir und den anderen Azubis den Einstieg in das Unternehmen zu erleichtern, hat die VAG in der ersten Woche die sogenannte ,Einführungswoche' veranstaltet. Dabei konnten wir uns und auch unsere direkten Vorgesetzten besser kennenlernen. Wir haben während dieser Woche verschiedene Ausflüge unternommen, u.a. zur Schauinslandbahn, und einen Rundgang durch das ganze Unternehmen gemacht. Das hat mir sehr bei der Orientierung (nicht unbedingt meine Stärke...) auf dem großen Gelände geholfen und mir eine gewisse Sicherheit gegeben.

Während meines Studiums war ich jeweils im 3-Monatswechsel an der Dualen Hochschule in Lörrach und im Betrieb in Freiburg. Die Fahrt zur Hochschule war ehrlich gesagt gar kein Problem – bereits am ersten Tag habe ich eine Fahrgemeinschaft mit 4 Studenten aus meinem Kurs bilden können und verstehe mich super mit ihnen. An der DH lernt man die theoretischen Grundlagen des Studiums, also z.B. Marketing, Wirtschaftsenglisch und Wirtschaftsrecht.

Während der Praxisphase in der VAG erhält man Einblick in nahezu alle Abteilungen, die das Unternehmen zu bieten hat. Dazu zählen unter anderem der Einkauf, die Verkehrsplanung, die Personalabteilung, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. So weiß man am Ende ganz genau, in welchem Bereich man gerne arbeiten möchte und welches Tätigkeitsgebiet am meisten Spaß macht. Der Umgang innerhalb des Unternehmens hat mich sehr positiv überrascht, wir sind wie eine Familie: Das Miteinander ist sehr herzlich; jeder grüßt jeden – und das bei immerhin rund 850 Mitarbeitern!“

„Wir sind wie eine Familie!“

Jessica (21) absolviert gerade ihr Duales Studium mit Fachrichtung BWL bei der Freiburger Verkehrs AG. Sie ist momentan im 5. Semester und berichtet AZUBIYO von ihren Erfahrungen.

„Die Freiburger Verkehrs AG war für mich eigentlich immer schon ein Begriff: Ich bin in Freiburg aufgewachsen und jeden Tag mit Bus und Bahn zur Schule gefahren. Als ich erfahren habe, dass die VAG auch ein Duales Studium mit Richtung BWL anbietet, war für mich sofort klar, dass ich mich hier bewerbe.

Um mir und den anderen Azubis den Einstieg in das Unternehmen zu erleichtern, hat die VAG in der ersten Woche die sogenannte ,Einführungswoche' veranstaltet. Dabei konnten wir uns und auch unsere direkten Vorgesetzten besser kennenlernen. Wir haben während dieser Woche verschiedene Ausflüge unternommen, u.a. zur Schauinslandbahn, und einen Rundgang durch das ganze Unternehmen gemacht. Das hat mir sehr bei der Orientierung (nicht unbedingt meine Stärke...) auf dem großen Gelände geholfen und mir eine gewisse Sicherheit gegeben.

Während meines Studiums war ich jeweils im 3-Monatswechsel an der Dualen Hochschule in Lörrach und im Betrieb in Freiburg. Die Fahrt zur Hochschule war ehrlich gesagt gar kein Problem – bereits am ersten Tag habe ich eine Fahrgemeinschaft mit 4 Studenten aus meinem Kurs bilden können und verstehe mich super mit ihnen. An der DH lernt man die theoretischen Grundlagen des Studiums, also z.B. Marketing, Wirtschaftsenglisch und Wirtschaftsrecht.

Während der Praxisphase in der VAG erhält man Einblick in nahezu alle Abteilungen, die das Unternehmen zu bieten hat. Dazu zählen unter anderem der Einkauf, die Verkehrsplanung, die Personalabteilung, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. So weiß man am Ende ganz genau, in welchem Bereich man gerne arbeiten möchte und welches Tätigkeitsgebiet am meisten Spaß macht. Der Umgang innerhalb des Unternehmens hat mich sehr positiv überrascht, wir sind wie eine Familie: Das Miteinander ist sehr herzlich; jeder grüßt jeden – und das bei immerhin rund 850 Mitarbeitern!“

Gefällt mir besonders

  • Vielseitigkeit

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Praxisintegrierend
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Nach Tarifvertrag TVöD

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei der Freiburger Verkehrs-AG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Freiburger Verkehrs-AG: