AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL) bei Generali Deutschland

„Nach meinem Abitur habe ich mich über den Studiengang ..."

Duale Studentin BWL-Bank bei der Deutschen Bausparkasse Badenia AG Melanie – Duale Studentin bei der Deutschen Bausparkasse Badenia AG
Melanie (19) absolviert ein Duales Studium BWL-Bank bei der Deutschen Bausparkasse Badenia AG (Generali Deutschland) in Karlsruhe. AZUBIYO erzählt sie, warum sie sich für ein Duales Studium entschieden hat.

„Nach meinem Abitur habe ich mich über den Studiengang BWL Bank informiert. Ein Bekannter, der bereits sein Duales Studium abgeschlossen hat, berichtete mir von seinen Erfahrungen bei der Badenia. Da seine Erzählungen sehr vielversprechend waren und er mir auch begeistert davon berichtete, habe ich mich dazu entschieden, mich für diese Stelle zu bewerben.
 
Anschließend wurde ich zum Einstellungstest eingeladen, bei dem ich allgemeine Grundkenntnisse in den Bereichen Mathematik und Deutsch sowie Wirtschaft unter Beweis stellen sollte. Nach positiver Resonanz folgte noch ein Bewerbungsgespräch.
 
Über die daraufhin folgende Zusage habe ich mich sehr gefreut, weil der Betrieb während dem Auswahlprozess einen besonders sympathischen Eindruck bei mir gemacht hat. Ein überaus herzlicher Umgang machte mir den Einstieg in das Berufsleben sehr leicht. Mir persönlich gefällt es hier sehr gut und ich kann jedem das Duale Studium hier nur ans Herz legen.“

Gefällt mir besonders

  • Freundliches Umfeld
  • Kompetente Ausbilderin
  • Organisation und Koordination
  • Abwechslungsreich
  • Kantine

Sollte man beachten

  • Anspruchsvolles Studium
  • Interesse am Beruf (bankspezifische Inhalte)

Mein Tipp für euch

Man sollte, wenn möglich, früh genug anfangen zu lernen. Es ist wichtig, dass du deine Ausbildung ernst nimmst und Einsatz zeigst.
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums Im 1. Jahr: 1.038€, im 2. Jahr: 1.100€, im 3. Jahr: 1.162€
Anzahl Urlaubstage 30
08:00 Koordination des Tagesablaufs durch die Ausbilderin
08:30 Zentrale Ausbildung im Bereich Bausparen
12:00 Mittagessen
12:30 Fortsetzung der Zentralen Ausbildung
14:00 Bearbeitung der Übungsaufgaben zum Ausbildungsinhalt
16:00 Abschließendes gemeinsames Tagesfazit mit der Ausbilderin
16:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Generali Deutschland Generali Deutschland
9 freie Plätze

Generali Deutschland

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf