AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei Generali Deutschland

„Da ich zuvor die kaufmännische Fachhochschule ... “

Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der AachenMünchener Versicherung Steffi – Auszubildende bei der AachenMünchener Versicherung
Steffi (22) befindet sich in ihrem zweiten Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der AachenMünchener Versicherung AG in Stuttgart. Die AachenMünchener ist Teil von Generali Deutschland. Von ihren Erfahrungen und Erlebnissen berichtet sie AZUBIYO.

„Da ich zuvor die kaufmännische Fachhochschule besucht und abgeschlossen habe, kam für mich nur eine kaufmännische Berufsausbildung in Frage. Die Ausschreibung fand ich auf AZUBIYO und daraufhin habe ich mich auf die Stelle als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen beworben.

Nach ein paar Wochen wurde ich zu einem zweistündigen Online-Test eingeladen, welcher den Kenntnisstand über die Grundlagen allgemeinbildender Fächer wie Deutsch, Mathematik und Englisch abfragte. Des Weiteren hatte auch das Allgemeinwissen und das logische Denken in diesem Test eine Bedeutung. 2 Wochen später wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch in der Kundenservice-Direktion Stuttgart eingeladen und erhielt ein paar Tage später die Zusage für den Ausbildungsplatz. Beim Vorstellungsgespräch wird man zuerst einer Zeitmanagementaufgabe unterzogen, welche man anschließend der Ausbildungsleitung präsentieren darf. Anschließend folgte das Bewerbungsgespräch mit Fragen zum Unternehmen und zu mir selbst.

Ich konnte seither gute Erfahrungen im Betrieb und in meiner Ausbildung sammeln. In der Theoriephase sind alle Auszubildenden in einer so genannten Lehrwerkstatt, danach folgt die Praxisphase in der jeweiligen Abteilung. Bisher lernten wir die Theorie zur Kraftfahrzeugversicherung und stellten unser Fachwissen in der Praxisphase bei der Bearbeitung von KFZ-Anträgen unter Beweis.“

Gefällt mir besonders

  • Kontakt zum Außendienst
  • Freie Einteilung der Aufgaben
  • Einblicke in viele Abteilungen
  • Nette und hilfsbereite Kollegen

Sollte man beachten

  • Fast ausschließlich Arbeiten am PC
  • Sitzende Tätigkeit
  • Häufiges Telefonieren mit Kunden und Vermögensberatern
  • Mathematisches Verständnis

Mein Tipp für euch

Die Ausbildung bei der AachenMünchener ist sowohl für Bewerber als auch für neue Auszubildende zu empfehlen, da im Betrieb eine gute Mischung aus Praxis und Theorie vermittelt wird. Für den Beruf des Kaufmanns für Versicherungen und Finanzen solltet ihr selbstbewusst und offen sein. Besonders wenn ein wichtiges Telefonat mit dem Außendienst bevorsteht, ist das wichtig. Seid begierig etwas Neues zu lernen und zeigt, dass der Beruf euch Spaß macht.
Art der Ausbildung Duale Ausbildung
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife oder Abitur, gute Schulnoten
Arbeitsumfeld Büro, Lehrwerkstatt
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 928,-€ bis 1.087,-€ brutto
Anzahl Urlaubstage 30
07:45 Anträge und Kundenanliegen aus dem Auftragspool heraus bearbeiten
12:00 Mittagspause
12:30 Ende der Mittagspause und Bearbeiten vom Auftragspool
16:00 Feierabend oder ggf. Überstunden

Zum Ausbilderprofil

Generali Deutschland Generali Deutschland
51 freie Plätze

Generali Deutschland

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf