Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Anvars Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

Anvars Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

Anvars Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

„Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und macht viel Spaß“

Anvar (21) absolviert gerade eine Ausbildung als Informatikkaufmann im 2. Lehrjahr bei der Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co. KG und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Ich träumte schon immer davon, mein Berufsleben mit IT und Wirtschaft zu verbinden. Im August 2018 habe ich mich bei der Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co. KG beworben und eine Zusage erhalten. Ein paar Wochen nach dem Vorstellungsgespräch wurde ich zum Probearbeitstag eingeladen. An diesem Tag wurde ich in der EDV-Abteilung eingesetzt. Ich durfte einen typischen Arbeitstag der Kollegen anschauen und mir wurden folgende Arbeitsabläufe erklärt: Erstellen der Auswertungstabellen und Bearbeitung der Daten im ERP-System sowie der Netzwerkaufbau.

Als Informatikkaufmann habe ich im Unternehmen folgende Tätigkeiten: Erstellen der Datenbankabfragen, Bearbeitung und Pflege der Daten im ERP-System, Inventarisierung der Hardware und Software, Hardwarebeschaffung, Unterstützung und Support der Kollegen bei IT-Fragen und -Problemen, Einrichtung und Installation der Software usw.

Außerdem wird man für kürzere Zeitabschnitte in anderen Abteilungen eingesetzt. Dort lernt man abteilungsspezifische Unternehmensabläufe, wie zum Beispiel Rohstoffbeschaffung im Einkauf oder Angebotserstellung im Vertrieb.

Mein Fazit: Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und macht vor allem Spaß. Die Kollegen stehen bei Fragen immer zur Verfügung und im Unternehmen herrscht ein angenehmes und freundliches Arbeitsklima.

„Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und macht viel Spaß“

Anvar (21) absolviert gerade eine Ausbildung als Informatikkaufmann im 2. Lehrjahr bei der Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co. KG und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Ich träumte schon immer davon, mein Berufsleben mit IT und Wirtschaft zu verbinden. Im August 2018 habe ich mich bei der Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co. KG beworben und eine Zusage erhalten. Ein paar Wochen nach dem Vorstellungsgespräch wurde ich zum Probearbeitstag eingeladen. An diesem Tag wurde ich in der EDV-Abteilung eingesetzt. Ich durfte einen typischen Arbeitstag der Kollegen anschauen und mir wurden folgende Arbeitsabläufe erklärt: Erstellen der Auswertungstabellen und Bearbeitung der Daten im ERP-System sowie der Netzwerkaufbau.

Als Informatikkaufmann habe ich im Unternehmen folgende Tätigkeiten: Erstellen der Datenbankabfragen, Bearbeitung und Pflege der Daten im ERP-System, Inventarisierung der Hardware und Software, Hardwarebeschaffung, Unterstützung und Support der Kollegen bei IT-Fragen und -Problemen, Einrichtung und Installation der Software usw.

Außerdem wird man für kürzere Zeitabschnitte in anderen Abteilungen eingesetzt. Dort lernt man abteilungsspezifische Unternehmensabläufe, wie zum Beispiel Rohstoffbeschaffung im Einkauf oder Angebotserstellung im Vertrieb.

Mein Fazit: Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und macht vor allem Spaß. Die Kollegen stehen bei Fragen immer zur Verfügung und im Unternehmen herrscht ein angenehmes und freundliches Arbeitsklima.

Gefällt mir besonders

  • Neue Herausforderungen jeden Tag
  • Nette Kollegen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Selbstständiges Arbeiten

Sollte man beachten

  • Manche Aufgaben sind etwas monoton

Mein Tipp für euch

Wenn du dich für IT interessierst, dann könnte die Ausbildung zum Informatikkaufmann das Richtige für dich sein. Einfach mal bewerben.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlerer Schulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Angemessen
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage