AZUBIYO Logo

Carolins Erfahrung als Elektronikerin - Betriebstechnik

Carolins Erfahrung als Elektronikerin - Betriebstechnik

Carolins Erfahrung als Elektronikerin - Betriebstechnik

Freie Stellen finden

„Du möchtest Elektroniker/in werden? Mach's wie Carolin!“

Carolin (18) absolviert gerade eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik bei HaRo. Sie ist im 3. Lehrjahr und hat AZUBIYO von ihren Erfahrungen berichtet.

Ich habe meine Ausbildung bei HaRo im September 2017 begonnen. Dabei stand für mich schon im Vorfeld fest, dass ich diesen Ausbildungsberuf gerne ausüben möchte, weil ich handwerklich begabt bin und ein gutes technisches Verständnis habe. Für HaRo habe ich mich entschieden, weil das Unternehmen in meiner Heimatstadt ansässig ist und ich kurze Wege zu meiner Arbeitsstelle habe, was besonders praktisch war, da ich zu Beginn meiner Ausbildung noch nicht volljährig war. Auch von Bekannten habe ich viel Gutes über HaRo gehört.

Nach einem Einstellungstest wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und erhielt kurze Zeit später die Zusage.

Meine Fähigkeiten und mein handwerkliches Geschick kann ich seit Beginn meiner Ausbildung hier im Elektrobereich einsetzen. Nicht nur das Bauen unserer hauseigenen Schaltschränke und die Vorverdrahtung unserer Anlagen macht mir viel Spaß, auch die Wartung unserer Förderbänder bei unseren europaweiten Kunden ist mit viel Abwechslung verbunden. Man lernt beinahe täglich etwas neues und arbeitet in einem familiären Betrieb mit tollen Kollegen.

„Du möchtest Elektroniker/in werden? Mach's wie Carolin!“

Carolin (18) absolviert gerade eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik bei HaRo. Sie ist im 3. Lehrjahr und hat AZUBIYO von ihren Erfahrungen berichtet.

Ich habe meine Ausbildung bei HaRo im September 2017 begonnen. Dabei stand für mich schon im Vorfeld fest, dass ich diesen Ausbildungsberuf gerne ausüben möchte, weil ich handwerklich begabt bin und ein gutes technisches Verständnis habe. Für HaRo habe ich mich entschieden, weil das Unternehmen in meiner Heimatstadt ansässig ist und ich kurze Wege zu meiner Arbeitsstelle habe, was besonders praktisch war, da ich zu Beginn meiner Ausbildung noch nicht volljährig war. Auch von Bekannten habe ich viel Gutes über HaRo gehört.

Nach einem Einstellungstest wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und erhielt kurze Zeit später die Zusage.

Meine Fähigkeiten und mein handwerkliches Geschick kann ich seit Beginn meiner Ausbildung hier im Elektrobereich einsetzen. Nicht nur das Bauen unserer hauseigenen Schaltschränke und die Vorverdrahtung unserer Anlagen macht mir viel Spaß, auch die Wartung unserer Förderbänder bei unseren europaweiten Kunden ist mit viel Abwechslung verbunden. Man lernt beinahe täglich etwas neues und arbeitet in einem familiären Betrieb mit tollen Kollegen.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Viel Eigenverantwortung
  • Tolles Betriebsklima

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik
  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Hauptschulabschluss Klasse 10
  • Arbeitsumfeld: Betrieb, Elektrowerkstatt und Montage bei Kunden
  • Arbeitszeiten: Feste Arbeitszeiten von 07:30 bis 15:30 Uhr

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:00: Arbeitsbeginn: Einstempeln und Aufgabenbesprechung mit dem Ausbilder
  • 07:30: Aufgaben erledigen: Schaltschrankbau, Motoren anschließen, Anlagen verkabeln, ggf. Montage oder Wartung bei Kunden
  • 09:00: Frühstückspause
  • 09:30: Wiederaufnahme der Aufgaben
  • 12:30: Mittagspause
  • 13:00: Erledigung der restlichen Aufgaben
  • 15:00: Elektrowerkstatt aufräumen
  • 15:30: Feierabend, Ausstempeln

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH: