AZUBIYO Logo

Janas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

Janas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

Janas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

Freie Stellen finden

Über AZUBIYO zur Ausbildung im Einzelhandel

Jana (19) hat vor kurzem ihre Ausbildung bei Eckerle in Münster zur Kauffrau im Einzelhandel begonnen. Über ihre ersten Erfahrungen berichtet sie AZUBIYO.

„Da ich mich immer schon für Trends und Fashion interessierte, war für mich nach dem Fachabitur der Wunsch da, eine Ausbildung im Einzelhandel zu absolvieren. Über die Internetseite AZUBIYO bin ich auf die Stellenanzeige der Firma Eckerle aufmerksam geworden. Mit meinen Bewerbungsunterlagen stellte ich mich persönlich in der Eckerle-Filiale Münster vor und wurde nach einer Probearbeit als Auszubildende eingestellt.
Durch das familiäre Arbeitsklima und den netten Kollegen wurde mir der Einstieg ins Berufsleben leicht gemacht. Interne Schulungen in der Warenkunde helfen mir unsere anspruchsvollen Kunden gut zu beraten.

Das Arbeiten mit hochwertigen Artikeln, die abwechslungsreichen Aufgaben und der Kontakt zu den Kunden machen mir sehr viel Spaß. Um mich weiter zu qualifizieren, werde ich ausbildungsbegleitend das Angebot meiner Berufsschule annehmen und mich, auch mit Unterstützung meines Ausbildungsbetriebes, zur Europa-Assistentin IHK weiterbilden.“

Über AZUBIYO zur Ausbildung im Einzelhandel

Jana (19) hat vor kurzem ihre Ausbildung bei Eckerle in Münster zur Kauffrau im Einzelhandel begonnen. Über ihre ersten Erfahrungen berichtet sie AZUBIYO.

„Da ich mich immer schon für Trends und Fashion interessierte, war für mich nach dem Fachabitur der Wunsch da, eine Ausbildung im Einzelhandel zu absolvieren. Über die Internetseite AZUBIYO bin ich auf die Stellenanzeige der Firma Eckerle aufmerksam geworden. Mit meinen Bewerbungsunterlagen stellte ich mich persönlich in der Eckerle-Filiale Münster vor und wurde nach einer Probearbeit als Auszubildende eingestellt.
Durch das familiäre Arbeitsklima und den netten Kollegen wurde mir der Einstieg ins Berufsleben leicht gemacht. Interne Schulungen in der Warenkunde helfen mir unsere anspruchsvollen Kunden gut zu beraten.

Das Arbeiten mit hochwertigen Artikeln, die abwechslungsreichen Aufgaben und der Kontakt zu den Kunden machen mir sehr viel Spaß. Um mich weiter zu qualifizieren, werde ich ausbildungsbegleitend das Angebot meiner Berufsschule annehmen und mich, auch mit Unterstützung meines Ausbildungsbetriebes, zur Europa-Assistentin IHK weiterbilden.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Beratung
  • Vielfältige Arbeit
  • Bearbeitung der Ware
  • Gestaltung der Verkaufsräume

Sollte man beachten

  • Arbeiten auch an Samstagen

Mein Tipp für euch

Du solltest eine freundliche, offene Art haben und auf Menschen zugehen können. Flexibilität wäre von Vorteil!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mindestens guter qualifizierter Mittelschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Einzelhandelsbetrieb
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 10:00: Ladenöffnung
  • ab 12:30: Ware sortieren, platzieren, falten, Kunden beraten, Verkauf, Gestaltung der Verkaufsräume, Botengänge
  • 19:00: Ladenschluss

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Leitende Position
  • Januar 2019: Ausbildungsende
  • Juli 2016: Schulabschluss
  • Weitere Stationen: Auslandspraktikum + Zusatzqualifikationen geplant