AZUBIYO Logo

Annes Erfahrung als Schifffahrtskauffrau

Annes Erfahrung als Schifffahrtskauffrau

Annes Erfahrung als Schifffahrtskauffrau

Freie Stellen finden

„Schon früh meine Affinität zum Reedereigeschäft entdeckt"

Anne (37) ist Schifffahrtskauffrau bei der John T. Essberger GmbH & Co. KG in Hamburg. AZUBIYO berichtet sie über ihre Zeit in der Ausbildung und gibt dazu Tipps.

„Während meiner Ausbildung im Hause DAL Deutsche Afrika-Linien / John T. Essberger hatte ich die Gelegenheit in alle Abteilungen Einblicke zu erhalten, die einen reibungslosen Reedereibetrieb gewährleisten.

Früh habe ich meine Affinität zum Reedereigeschäft, im Besonderen zur Chemikalientankerflotte, entdeckt. Mein Interesse wurde früh von der Personal- sowie der Befrachtungsabteilung gefördert und meine Abteilungseinsätze daraufhin angepasst.

Nach Beendigung meiner Ausbildung wurde mir ein Arbeitsplatz im Operations bei Essberger Tankers angeboten. Neben meiner täglichen Arbeit als Operator gab mir das Unternehmen die Möglichkeit, mich stetig weiterzubilden. Des Weiteren waren regelmäßige Besuche der zu operierenden Schiffe an der Tagesordnung.

Nach 4 Jahren im Operations, habe ich neue Aufgaben im Chartering von Essberger Tankers übernommen, indem ich in einem Team für die Verhandlung von Frachtverträgen sowie die Einplanung der Schiffe für jedwede andere Ladungen zuständig bin.

Mittlerweile bin ich als Senior Broker für die Chemikalientankerflotte im Bereich Nord- und Ostsee verantwortlich tätig."

„Schon früh meine Affinität zum Reedereigeschäft entdeckt"

Anne (37) ist Schifffahrtskauffrau bei der John T. Essberger GmbH & Co. KG in Hamburg. AZUBIYO berichtet sie über ihre Zeit in der Ausbildung und gibt dazu Tipps.

„Während meiner Ausbildung im Hause DAL Deutsche Afrika-Linien / John T. Essberger hatte ich die Gelegenheit in alle Abteilungen Einblicke zu erhalten, die einen reibungslosen Reedereibetrieb gewährleisten.

Früh habe ich meine Affinität zum Reedereigeschäft, im Besonderen zur Chemikalientankerflotte, entdeckt. Mein Interesse wurde früh von der Personal- sowie der Befrachtungsabteilung gefördert und meine Abteilungseinsätze daraufhin angepasst.

Nach Beendigung meiner Ausbildung wurde mir ein Arbeitsplatz im Operations bei Essberger Tankers angeboten. Neben meiner täglichen Arbeit als Operator gab mir das Unternehmen die Möglichkeit, mich stetig weiterzubilden. Des Weiteren waren regelmäßige Besuche der zu operierenden Schiffe an der Tagesordnung.

Nach 4 Jahren im Operations, habe ich neue Aufgaben im Chartering von Essberger Tankers übernommen, indem ich in einem Team für die Verhandlung von Frachtverträgen sowie die Einplanung der Schiffe für jedwede andere Ladungen zuständig bin.

Mittlerweile bin ich als Senior Broker für die Chemikalientankerflotte im Bereich Nord- und Ostsee verantwortlich tätig."

Gefällt mir besonders

  • Persönlicher Kundenkontakt
  • Verhandeln von Frachtverträgen, Planung von Schiffsreisen und Ladungen
  • Teamarbeit (abteilungsübergreifend)
  • Regelmäßige Geschäftsreisen

Sollte man beachten

  • Fließend in englischer Sprache (Wort & Schrift )
  • Persönliches Engagement auch über den Feierabend hinaus und während der Feiertage
  • Querdenken ist von Vorteil
  • Flexibilität und Kreativität sind Grundvoraussetzungen

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betriebliche Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännische Ausbildung
  • Erwünschter Schulabschluss: (Fach-)Abitur oder Fachhochschulreife und gute Englischkenntnisse
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexibel
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 725 - 975 Euro
  • Anzahl Urlaubstage: 26

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 9:00: E-mails lesen, Einholen der aktualisierten Schiffspositionen
  • 10;00: Überarbeitung des Flottenprogramms, Ladungseinplanung, Kundeninformationen herausgeben
  • 12:30: Marktinformationen einholen, Reisen kalkulieren, Tiefgang und Stauvorschläge anfragen
  • 14:00: Kunden kontaktieren, Angebote herausgeben, Ladungen fixen
  • 16:00: Rechnungsüberprüfung, Flottenprogramm überarbeiten, Schiffe an Kunden nominieren
  • 18:00: Schiffsreisen nachkalkulieren