AZUBIYO Logo

Sandras Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Sandras Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Sandras Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Freie Stellen finden

Online Shop und Marketing

Sandra (21) absolviert gerade ein Duales Studium (BWL mit Branchenfokus Handelsmanagement) bei K&L Ruppert in Weilheim. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Eins Stand für mich nach dem Abi klar: Ich möchte kein klassisches Studium machen. Sondern auf jeden Fall eine Duale Ausbildung, damit ich während meiner Studienzeit auch praktische Erfahrungen sammeln kann.

Da ich bereits in der Schule festgestellt habe, dass mir die betriebswirtschaftlichen Fächer am meisten Spaß machen, stand das BWL Studium für mich fest. Zu K&L bin ich gestoßen, da ich ein Unternehmen in meiner Umgebung gesucht habe, sehr Mode interessiert bin und Kunden orientiert agieren möchte.
Bis jetzt konnte ich schon einige Erfahrungen im Bereich Online Shop und Marketing sammeln, welche ich auch für mein Studium nutzen konnte.

Damit ich bei K&L anfangen konnte, musste ich natürlich, wie jeder andere, einen Bewerbungsprozess durchlaufen. Als erstes bekam ich eine Einladung zu einem Assessment Center, hier wurde vor allem der Umgang im Team geprüft. Nach dem erfolgreichen Abschluss des ACs, wurde ich zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, indem ich mich den klassischen Fragen eines Bewerbungsgesprächs stellen musste.“

Online Shop und Marketing

Sandra (21) absolviert gerade ein Duales Studium (BWL mit Branchenfokus Handelsmanagement) bei K&L Ruppert in Weilheim. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Eins Stand für mich nach dem Abi klar: Ich möchte kein klassisches Studium machen. Sondern auf jeden Fall eine Duale Ausbildung, damit ich während meiner Studienzeit auch praktische Erfahrungen sammeln kann.

Da ich bereits in der Schule festgestellt habe, dass mir die betriebswirtschaftlichen Fächer am meisten Spaß machen, stand das BWL Studium für mich fest. Zu K&L bin ich gestoßen, da ich ein Unternehmen in meiner Umgebung gesucht habe, sehr Mode interessiert bin und Kunden orientiert agieren möchte.
Bis jetzt konnte ich schon einige Erfahrungen im Bereich Online Shop und Marketing sammeln, welche ich auch für mein Studium nutzen konnte.

Damit ich bei K&L anfangen konnte, musste ich natürlich, wie jeder andere, einen Bewerbungsprozess durchlaufen. Als erstes bekam ich eine Einladung zu einem Assessment Center, hier wurde vor allem der Umgang im Team geprüft. Nach dem erfolgreichen Abschluss des ACs, wurde ich zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, indem ich mich den klassischen Fragen eines Bewerbungsgesprächs stellen musste.“

Gefällt mir besonders

  • Das Kennenlernen der verschiedenen Abteilungen bzw. Bereichen
  • Das Arbeiten im Team
  • Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben

Sollte man beachten

  • Beim Dualen Studium hat man keine Semesterferien, wie bei einem klassischen Studium
  • In der Prüfungsphase kann es ziemlich stressig werden

Mein Tipp für euch

Mit einem freundlichen Lächeln und höflichen Umgangsformen, öffnet sich im Berufsleben so manche Tür!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erforderlicher Schulabschluss: Fachabitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage: 26 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: E-Mails checken
  • 09:30: Frühstückspause
  • 10:00: Abteilungsbesprechung über wichtig anstehende Projekte etc.
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Bearbeitung der anstehenden Aufgaben, je nach Abteilung
  • 17:00: Feierabend

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Eine leitende Stelle bei K&L
  • September 2015: Ausbildungsende
  • Juli 2012: Allgemeines Abitur