AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Wirtschaftsinformatik bei der KfW Bankengruppe

Spannende Kombination aus BWL und Informatik

Yuting arbeitet bei der KfW Bankengruppe Yuting - Duale Studentin bei der KfW Bankengruppe.
Yuting (20) absolviert gerade ein Duales Studium (Wirtschaftsinformatik) bei der KfW Bankengruppe in Frankfurt am Main. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Auf der Suche nach einem interessanten und anspruchsvollen Studiengang bin ich auf das Angebot der Frankfurt School im Rahmen eines Dualen Studiums aufmerksam geworden.

Da ich mich sowohl für betriebswirtschaftliche Prozesse interessiere, aber gleichzeitig auch einen Einblick in die Welt der Informatik erhalten möchte, habe ich mich für den Studiengang Wirtschaftsinformatik entschieden.

Darüber hinaus möchte ich auch gerne die erworbenen Kenntnisse aus dem Studium direkt in der Praxis anwenden und somit schon während der Studienzeit wertvolle Berufserfahrungen sammeln. Ein Duales Studium in Wirtschaftsinformatik würde somit alle meiner Anforderungen und Erwartungen erfüllen.  

KfW als beliebter Arbeitgeber:

Von allen Kooperationspartnern hat mich die KfW am meisten überzeugt, da ich den Eindruck gewonnen habe, dass die KfW viel Wert auf die Studienbetreuung legt und ein sehr durchgedachtes Programm anbietet.

Erwähnenswert hierbei ist, dass das berufsintegrierte Studium in Wirtschaftsinformatik, im Gegensatz zum BWL-Studium (Blockmodell), im Drei-Tage-Modell abläuft. D.h. die Vorlesungen liegen zeitlich auf 3 Tage in der Woche (Mo, Di, Sa oder Do, Fr, Sa), sodass Studenten an 3 aufeinanderfolgenden Tagen bei dem Arbeitgeber arbeiten können."

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Kennenlernen der verschiedensten Bereiche/Abteilungen
  • Einblick sowohl in die IT als auch in die Fachbereiche
  • Attraktive Vergütung, sehr gute Studienbetreuung

Sollte man beachten

  • Ständiger Wechsel zwischen Arbeitswelt und Studium
  • Doppelbelastung und hoher Zeitdruck durch Studium und Arbeit
  • Studienabbruch oder Fachwechsel schwer und mit gewissen Konsequenzen verbunden

Mein Tipp für euch

Das Duale Studium ist ein sehr zeitintensives und anspruchsvolles Studium und man muss lernen die richtige Balance zwischen Studium, Arbeit und Freizeit zu finden. Bevor man seine Entscheidung trifft, sollte man sich auf jeden Fall ausführlich über die Chancen und Risiken des angebotenen Dualen Studiums informieren und erwägen, ob man dieser Herausforderung gewachsen ist oder nicht. Sinnvoll wäre es auch, vorher ein Praktikum zu absolvieren, um vorab schon einen Einblick in die Finanzbranche und den Büroalltag zu erlangen.
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 5 Jahre
Fachbereich Verschiedene Bereiche möglich
Erforderlicher Schulabschluss Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums Nach Bankentarif
Anzahl Urlaubstage 30
9:00 Mails bearbeiten
10:00 JourFixe / Meetings
12:00 Mittagspause
13:00 Zugeteilte Aufgaben erledigen
16:30 Besprechung der Arbeitsergebnisse/des aktuellen Arbeitsstands
17:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
19 freie Plätze

KfW Bankengruppe

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf