AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Chemielaborantin bei der KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN SE & Co.KG

„Chemie entdecken, verstehen und anwenden"

Auszubildende zur Chemielaborantin bei Klüber Lubrication München SE & Co.KG Julia – Auszubildende bei Klüber Lubrication München SE & Co.KG
Julia (20) ist in ihrem 2. Ausbildungsjahr zur Chemielaborantin bei Klüber Lubrication München SE & Co.KG in München. AZUBIYO erzählt sie, was diesen Beruf so spannend macht und warum sie sich dafür entschieden hat. 

„Hast du dich schon mal gefragt wieso Öl und Wasser sich nicht mischen, wieso Klebstoff klebt oder wie der Schaum aufs Bier kommt? Ich will es herausfinden. Die Chemie bietet viele Antworten auf alltägliche Fragen und genau deswegen entschied ich mich, neben meinem Interesse an Physik und Biologie für diesen Beruf.

Die Arbeitsagentur und Eigenrecherche halfen mir bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsbetrieb. Beim Assessment-Center erhält man die Möglichkeit, die Firma besser kennen zu lernen und sich einen ersten Eindruck des Arbeitsumfelds zu verschaffen. Deine schulischen Kenntnisse, Kontaktfreudigkeit und strategisches Denken kannst du bei einem kurzen schriftlichen Test, einer Gruppendebatte und einem Teamspiel beweisen.

Meine bisherigen Erfahrungen erstrecken sich von Versuchsaufbauten und Probenvorbereitung bis zu analytischen Messungen, Herstellung von Präparaten und untersuchen von Molekül-Eigenschaften. Dabei gehört auch die Dokumentation der Ergebnisse und Experimente in einem Laborjournal dazu. Das beweist u.a. wie vielseitig und spannend der Beruf ist.“

Gefällt mir besonders

  • Entwickeln neuer Analysemethoden
  • Teamarbeit, gemeinsam Ziele erreichen
  • Genaues und präzises Arbeiten
  • Chemie entdecken, verstehen und anwenden
  • Vielseitigkeit, sowohl analytische als auch präparative Chemie

Sollte man beachten

  • Möglicher Umgang mit geruchsintensiven Proben

Mein Tipp für euch

Chemielaborant ist ein vielseitiger und spannender Ausbildungsberuf. Erforschen und Entdecken sind grenzenlos. Er bietet nicht nur gute Zukunftsperspektiven, sondern auch Offenheit für neue Ideen und Herausforderungen.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Chemisch-technisch
Erwünschter Schulabschluss Realschulabschluss
Arbeitsumfeld Labor
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Lehrjahr: 956,- ; 2. Lehrjahr: 1036,- ; 3. Lehrjahr: 1156,-
Anzahl Urlaubstage 30
08:00 Qualitätskontrolle der Rohstoffe und Fertigprodukte
09:30 Auswertung der Analyseergebnisse des Vortags, Validierung
10:30 Probenverteilung, Ideensammlung zu neuen Analysemethoden und Versuchsaufbauten
11:30 Mittagspause
12:30 Probenvorbereitung und Start der Analysen
15:00 Erstellen des Laborberichts
16:00 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN SE & Co.KG KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN SE & Co.KG
7 freie Plätze

KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN SE & Co.KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf