AZUBIYO Logo
Freie Stellen finden

Zeitnahe Einladung zum Bewerbungsgespräch

Marko (18) ist in seinem 1. Ausbildungsjahr zum Industriekaufmann bei der Klüber Lubrication München SE & Co. KG. AZUBIYO erzählt er von seinen ersten Eindrücken und gibt Tipps. 

„Bisher bin ich sehr zufrieden mit der Ausbildung bei Klüber Lubrication, da ich sehr viele Abteilungen in dem Unternehmen durchlaufe. In den jeweiligen Einsatzzeiträumen (3-5 Wochen) bekomme ich einen Einblick in das Tagesgeschäft von Klüber. Die freundlichen Kollegen erklären mir immer ausführlich, wie die verschiedenen Vorgänge ablaufen und wie sie zusammenhängen.

In meiner Schulzeit habe ich früh festgestellt, dass ich gerne eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich machen würde. Nach meinem Schulabschluss habe ich mich bei Klüber Lubrication als Industriekaufmann beworben und wurde zeitnah zu einem Einstellungstest eingeladen. Nach der Auswertung wurde ich nochmals zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, welches mir die Möglichkeit gab, mich persönlich vorzustellen und zu beweisen.“

Zeitnahe Einladung zum Bewerbungsgespräch

Marko (18) ist in seinem 1. Ausbildungsjahr zum Industriekaufmann bei der Klüber Lubrication München SE & Co. KG. AZUBIYO erzählt er von seinen ersten Eindrücken und gibt Tipps. 

„Bisher bin ich sehr zufrieden mit der Ausbildung bei Klüber Lubrication, da ich sehr viele Abteilungen in dem Unternehmen durchlaufe. In den jeweiligen Einsatzzeiträumen (3-5 Wochen) bekomme ich einen Einblick in das Tagesgeschäft von Klüber. Die freundlichen Kollegen erklären mir immer ausführlich, wie die verschiedenen Vorgänge ablaufen und wie sie zusammenhängen.

In meiner Schulzeit habe ich früh festgestellt, dass ich gerne eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich machen würde. Nach meinem Schulabschluss habe ich mich bei Klüber Lubrication als Industriekaufmann beworben und wurde zeitnah zu einem Einstellungstest eingeladen. Nach der Auswertung wurde ich nochmals zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, welches mir die Möglichkeit gab, mich persönlich vorzustellen und zu beweisen.“

Gefällt mir besonders

  • Einblick in das Tagesgeschäft
  • Viele Informationen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Kundenkontakt (E-Mail oder Telefon)
  • Viele verschiedene Abteilungen

Sollte man beachten

  • Viele Telefonate mit Kunden
  • Teilweise eine hohe Verantwortung

Mein Tipp für euch

Ich kann diese Ausbildung nur weiterempfehlen, wenn ein Interesse im kaufmännischen Bereich besteht. :-)

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails überprüfen
  • 10:00: Wöchentlichen Bericht schreiben
  • 12:30: Abteilungsbezogene Aufgaben bearbeiten
  • 15:00: Unterweisungsgespräche führen