AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Industriekauffrau bei der Kunert Wellpappe Biebesheim GmbH & Co KG

„Bei Kunert Wellpappe sind alle Kollegen hilfsbereit..."

Auszubildende zur Industriekauffrau bei Kunert Wellpappe Kim – Auszubildende bei Kunert Wellpappe
Kim (22) absolviert gerade eine Ausbildung als Industriekauffrau bei Kunert Wellpappe in Biebesheim. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Bei Kunert Wellpappe sind alle Kollegen hilfsbereit, offen und kompetent. Sie beantworten so weit wie möglich alle Fragen und erklären Sachverhalte verständnisvoll.
Die Ausbildungsstelle habe ich über das Internet gefunden und kurz angerufen, ob die Ausschreibung noch aktuell ist.

Den Beruf habe ich gewählt, da es ein Beruf mit Zukunft ist und einem viele Sparten offen stehen. Das Vorstellungsgespräch war entspannt und locker, aber dennoch informativ und es wurde auf einen eingegangen.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Kundenkontakt u.a. telefonisch
  • Gute Arbeitszeiten
  • Gutes Betriebsklima

Sollte man beachten

  • Viele sitzende Tätigkeiten
  • Hauptsächlich Arbeiten am PC

Mein Tipp für euch

Informiere dich genau über den Betrieb und die Tätigkeitsbereiche! Bin ich bereit den Großteil des Tages am PC zu arbeiten? Siehst du dich langfristig in diesem Beruf / in dieser Firma?
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife/Abitur
Arbeitsumfeld Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 850€
Anzahl Urlaubstage 30
08:00 Uhr Computer hochfahren, Programme öffnen, Mitarbeiter begrüßen
10:00 Uhr 15 Minuten Frühstückspause
12:30 Uhr 30 Minuten Mittagspause
13:00 Uhr Diverse Aufgaben, die täglich anfallen, z.B. Ablage, aber auch täglich neue Aufgaben
16:15 Uhr Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf