AZUBIYO Logo

Franziskas Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Franziskas Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Franziskas Erfahrung als Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Freie Stellen finden

„Gute schulische Leistungen werden belohnt"

Franziska (22) macht eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Löffelhardt Heilbronn GmbH. AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen erzählt.

„Während der Ausbildung bekommt man die Chance in viele verschiedene Abteilungen reinzuschauen, daher gibt es auch sehr viele verschiedene Aufgabenfelder. Für mich war es schon immer wichtig einen Beruf zulernen, bei dem ich nach der Ausbildung in unterschiedliche Richtungen gehen kann und bei dem der Weiterentwicklung keine Grenzen gesetzt sind.

Mit der Wahl meines Ausbildungsbetriebes bin ich sehr zufrieden, da man relativ selbständig arbeiten kann und trotzdem ausreichend Hilfestellung bekommt. Außerdem bekommt man als Azubi sehr viel geboten, wie zum Bespiel regelmäßigen Fachunterricht und zweitägige Werksbesichtigungen. Zusätzlich werden besonders gute schulische Leistungen belohnt.

Bewerben könnt ihr euch per Mail oder Post. Kommt eure Bewerbung in die engere Auswahl, werdet ihr zu einem Vorstellungsgespräch mit unserer Azubi-Verantwortlichen eingeladen. Zusätzlich findet auch ein Einstellungstest statt. Habt ihr auch diese Hürde gemeistert, gibt es ein zweites Vorstellungsgespräch mit unserem Geschäftsführer.“

„Gute schulische Leistungen werden belohnt"

Franziska (22) macht eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Löffelhardt Heilbronn GmbH. AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen erzählt.

„Während der Ausbildung bekommt man die Chance in viele verschiedene Abteilungen reinzuschauen, daher gibt es auch sehr viele verschiedene Aufgabenfelder. Für mich war es schon immer wichtig einen Beruf zulernen, bei dem ich nach der Ausbildung in unterschiedliche Richtungen gehen kann und bei dem der Weiterentwicklung keine Grenzen gesetzt sind.

Mit der Wahl meines Ausbildungsbetriebes bin ich sehr zufrieden, da man relativ selbständig arbeiten kann und trotzdem ausreichend Hilfestellung bekommt. Außerdem bekommt man als Azubi sehr viel geboten, wie zum Bespiel regelmäßigen Fachunterricht und zweitägige Werksbesichtigungen. Zusätzlich werden besonders gute schulische Leistungen belohnt.

Bewerben könnt ihr euch per Mail oder Post. Kommt eure Bewerbung in die engere Auswahl, werdet ihr zu einem Vorstellungsgespräch mit unserer Azubi-Verantwortlichen eingeladen. Zusätzlich findet auch ein Einstellungstest statt. Habt ihr auch diese Hürde gemeistert, gibt es ein zweites Vorstellungsgespräch mit unserem Geschäftsführer.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld

Sollte man beachten

  • Arbeitstag bis 18:00 Uhr (je nach Abteilung)
  • Arbeiten am Samstag (je nach Abteilung)
  • Arbeiten im Großraumbüro (je nach Abteilung)

Mein Tipp für euch

Durch freiwillige Praktika könnt ihr euch ein besseres Bild von dem jeweiligen Beruf machen und die Entscheidung fällt euch leichter, welcher Beruf/ welche Branche zu euch passt. Zeigt immer Interesse, bringt euch mit ein und habt keine Angst davor, etwas falsch zu machen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, Verkürzung möglich
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Büro, Logistik, Ausstellung, Abholexpress
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten, Schichten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1. Lehrjahr 890€, 2. Lehrjahr 940€, 3. Lehrjahr 995€
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 09:00: Arbeitsbeginn in der Ausstellung
  • 10:00: Besprechung mit der Ausstellungsleitung
  • 11:00: Mitlaufen bei einer Ausstellungsberatung
  • 13:00: Mittagspause
  • 14:00: Beratung von Laufkundschaft
  • 15:00: Schreiben von Angeboten
  • 18:00: Feierabend

Meine Karriereleiter

  • Ausblick:Da will ich hin!: Ausstellungsleitung
  • Juli 2016: Ausbildungsende
  • Mai 2014: Schulabschluss
  • Vorher: 3 Jahre Teilzeitjob bei Hennes und Mauritz und Praktika bei der Rechtsanwaltskanzlei Zielfleisch und Partner

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei LINSS Gotha GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

7 passende freie Stellen bei LINSS Gotha GmbH: