AZUBIYO Logo

Shirins Erfahrung als Duales Studentin Business Administration

Shirins Erfahrung als Duales Studentin Business Administration

Shirins Erfahrung als Duales Studentin Business Administration

Freie Stellen finden

„Ich wollte mehr als nur BWL studieren“

Shirin (20) absolviert ein Duales Studium in der Fachrichtung „Business Administration“ bei der M-net Telekommunikations GmbH in München. Bei AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen berichtet.

Nach meinem Fachabitur habe ich mich bei M-net für ein duales Studium im darauffolgenden Jahr beworben.
Der Bewerbungsprozess war sehr gut strukturiert. Kurz nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt habe, wurde ich eingeladen, einen Onlinetest zu absolvieren. Nur wenige Wochen danach hatte ich mein erstes Bewerbungsgespräch mit der Ausbildungsbeauftragten und dem Vertreter aus einer Fachabteilung. In der darauffolgenden Woche wurde ich dann zu einem zweiten und letzten Gespräch eingeladen.
Die Zusage habe ich wenige Tage vor Weihnachten erhalten.

Zwischen Zusage und Beginn des Studiums habe ich die Zeit genutzt, um Südostasien zu erkunden.
Im darauffolgenden September hat das Duale Studium schließlich begonnen.

„Ich wollte mehr als nur BWL studieren“

Shirin (20) absolviert ein Duales Studium in der Fachrichtung „Business Administration“ bei der M-net Telekommunikations GmbH in München. Bei AZUBIYO hat sie von ihren Erfahrungen berichtet.

Nach meinem Fachabitur habe ich mich bei M-net für ein duales Studium im darauffolgenden Jahr beworben.
Der Bewerbungsprozess war sehr gut strukturiert. Kurz nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt habe, wurde ich eingeladen, einen Onlinetest zu absolvieren. Nur wenige Wochen danach hatte ich mein erstes Bewerbungsgespräch mit der Ausbildungsbeauftragten und dem Vertreter aus einer Fachabteilung. In der darauffolgenden Woche wurde ich dann zu einem zweiten und letzten Gespräch eingeladen.
Die Zusage habe ich wenige Tage vor Weihnachten erhalten.

Zwischen Zusage und Beginn des Studiums habe ich die Zeit genutzt, um Südostasien zu erkunden.
Im darauffolgenden September hat das Duale Studium schließlich begonnen.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Verantwortungsvolle Aufgaben
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten
  • Gleitzeit
  • Feedbackgespräche
  • Studiengebühren werden übernommen

Mein Tipp für euch

Wer noch nicht genau weiß, welcher kaufmännische Bereich wirklich zu einem passt, ist bei M-net genau richtig. Durch den halbjährlichen Wechsel der Abteilungen bekommt man einen Einblick in die verschiedenen Fachbereiche. Man kann sich bei M-net frei entfalten und findet schnell die Balance zwischen Studium und Arbeitsalltag. Ich persönlich finde an dem Modell super, dass ich nicht nur in den Semesterferien, sondern auch während des Semesters für drei Tage die Woche mein theoretisches Wissen in die Berufspraxis umsetzen kann.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Praxisintergrierend
  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Abitur oder Fachabitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1.200 € (während des Semesters im ersten Studienjahr) bis 2.000 € (während der vorlesungsfreien Zeit im dritten Studienjahr)
  • Anzahl Urlaubstage: 21 (plus 6 Lerntage pro Jahr)

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails checken, beantworten, Termine für den Tag vereinbaren
  • 10:00: An meinem aktuellen Aufgaben arbeiten, Wettbewerbsbeobachtung erstellen
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Abteilungsmeeting
  • 15:00: Besprechung mit meinem Ausbilder im Fachbereich bezüglich meiner Aufgaben und Zuteilung neuer Aufgaben
  • 15:30: Weiterarbeiten an meinen aktuellen Aufgaben, z. B. Vorbereitung einer Präsentation
  • 17:00: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei M-net Telekommunikations GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei M-net Telekommunikations GmbH: