AZUBIYO Logo

Eugens Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Eugens Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Eugens Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Freie Stellen finden

„Ich bin von Tag zu Tag wieder fasziniert ..."

Eugen (21) macht bei der MADSACK Mediengruppe in Hannover eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. AZUBIYO erzählt er, warum er sich für diese Ausbildung entschieden hat.

„Ich habe schon sehr früh angefangen, mich für Computer zu interessieren und dafür, wie dieser im Hintergrund eigentlich funktioniert. Ich habe begonnen, mich darüber zu informieren, was es für Hardware- und Softwaremöglichkeiten gibt, um mein System und Netzwerk aufzurüsten und zu optimieren. Bis heute hat sich mein Interesse nicht gemindert. Ich bin von Tag zu Tag fasziniert, was alles mit der IT-Technik von heute möglich ist und möchte noch viel mehr entdecken.

Die Arbeit bei TVN ist abwechslungsreich und spannend. Das Kollegium ist toll und jederzeit bereit, mir bei Problemen zu helfen. Ich habe im 1. Jahr der Ausbildung bei TVN schon so viel gelernt und erlebt. Zum Beispiel habe ich einen Übertragungswagen von innen begutachten und daran arbeiten dürfen.“

„Ich bin von Tag zu Tag wieder fasziniert ..."

Eugen (21) macht bei der MADSACK Mediengruppe in Hannover eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. AZUBIYO erzählt er, warum er sich für diese Ausbildung entschieden hat.

„Ich habe schon sehr früh angefangen, mich für Computer zu interessieren und dafür, wie dieser im Hintergrund eigentlich funktioniert. Ich habe begonnen, mich darüber zu informieren, was es für Hardware- und Softwaremöglichkeiten gibt, um mein System und Netzwerk aufzurüsten und zu optimieren. Bis heute hat sich mein Interesse nicht gemindert. Ich bin von Tag zu Tag fasziniert, was alles mit der IT-Technik von heute möglich ist und möchte noch viel mehr entdecken.

Die Arbeit bei TVN ist abwechslungsreich und spannend. Das Kollegium ist toll und jederzeit bereit, mir bei Problemen zu helfen. Ich habe im 1. Jahr der Ausbildung bei TVN schon so viel gelernt und erlebt. Zum Beispiel habe ich einen Übertragungswagen von innen begutachten und daran arbeiten dürfen.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Offene und freundliche Kollegen
  • Technischer Hintergrund
  • Kontakt mit Hardware und Software, die man im Privaten nicht nutzt

Sollte man beachten

  • Sehr viel theoretischer Stoff
  • Volle Konzentration bei der Arbeit notwendig

Mein Tipp für euch

Wenn du dich für Informatik interessierst, schon immer wissen wolltest, wie die Netzwerkstruktur in einem Betrieb funktioniert, und selber gern in diese Prozedur involviert werden möchtest, dann bist du hier genau richtig!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Guter Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Anzahl Urlaubstage: 25

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:30: E-Mails überprüfen
  • 9:00: First-Level-Support: Mitarbeiter bei Problemen mit der EDV-Technik helfen
  • 10:30: Verwaltung der Server mit Hilfe der Kollegen
  • 12:30: Mittagspause
  • 13:00: Rechner für neue Mitarbeiter aufsetzen
  • 15:30: Anlegen und Einrichten neuer Benutzer-Accounts
  • 17:00: Feierabend